07.06.2017, 15:23 Uhr

Thujenhecke in Brand gesteckt

(Foto: Fotolia/Picture Factory)
FELDKIRCHEN. Bei einem Wohnhaus in Feldkirchen zündete ein bislang unbekannter Täter am Dienstag, 6. Juni 2017, um 16:20 Uhr, eine Thujenhecke an. Eine Zeugin sprach den Brandstifter an. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht. Die Zeugin alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Feldkirchen und Mühldorf waren mit ca. 30 Mann im Einsatz. Zum Brandzeitpunkt befand sich niemand im Haus. Weitere Ermittlungen sind im Gang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.