Regionalitätspreis 2018
Das war der Kärntner Regionalitätspreis 2018 - unsere Bilder und das Video

Die Sieger der zehn Kategorien
139Bilder

120 Projekte zur Stärkung der Regionen erreichten die WOCHE-Redaktion! Die Nominierten und Sieger der zehn Kategorien wurden in Pörtschach vor den Vorhang geholt.

PÖRTSCHACH. Im Congress Center Wörthersee in Pörtschach wurde der Kärntner Regionalitätspreis 2018 in zehn Kategorien an besondere regionale Projekte verliehen, welche die Regionen nachhaltig stärken. Die Nominierten und Sieger wurden mit Urkunden und Trophäen ausgezeichnet, die WOCHE stellt die Projekte in den nächsten Ausgaben vor.

Durch den Abend führte ORF-Moderator Martin Weberhofer, einen positiven Impulsvortrag über die Stärkung der Regionen lieferte Michaela Reitterer, Eigentümerin des Boutiquehotels Stadthalle in Wien und Präsidentin der österreichischen Hoteliersvereinigung. Für Stimmung sorgte das Kärntner Löwen Quintett.
Dann waren die großartigen Initiativen an der Reihe (Auflistung der Sieger siehe unten), die aus den Händen von WOCHE-Geschäftsführer Markus Galli, WOCHE-Chefredakteur Peter Michael Kowal und Vertretern der Partner ihre Urkunden und Trophäen erhielten. 
Es gratulierten Robert Lutschounig (Aufsichtsratsvorsitzender der Raiffeisen Landesbank), Landesrat Martin Gruber, Kärntnermilch-Marketingleiter Wolfgang Kavalar, Hirter-GF Niki Riegler, Anton Heritzer (LWK), Thomas Saier (FH Kärnten), Andreas Duller (Regionalmanager Tourismusverein Mittelkärnten), WK-Vizepräsidentin Carmen Goby, WOCHE-Regionalleiter Daniel Klier und Christine Sitter (Lag Nockregion-Oberkärnten).

Zwei Ehrenpreise

Die Jury unter Vorsitz von Peter Fercher hat sich heuer erstmals dafür entschieden, auch zwei Ehrenpreise für besonderes Engagement um Regionalität in Kärnten zu vergeben: Einer davon ging an Christine Sitter (Lag Nockregion-Oberkärnten) und der zweite an die Kärntnermilch, vertreten durch Marketingleiter Wolfgang Kavalar.

Die Sieger im Überblick:

1. Brauchtum, Kunst, Kultur und Zusammenleben:
Treffpunkt Literatur: Bücherzellen Wolfsberg - Leseratten-Rallye - Buch frei!
Initiative der Stadtgemeinde Wolfsberg

2. Nachhaltigkeit in der Region, Lebensqualität und Gesundheit:
Brot- und Morendenweg
Initiative des Tourismusverbandes Lesachtal

3. Regionale Dienstleistung und Handel:
Das Genussplatze Unterwirt - die neue Art des Hofladens/Bauernmarkt/Wochenmarkt mit Museum und Platz für Kommunikation und noch vieles mehr…
Initiative des Genussplatzls Unterwirt, Julia Zlattinger

4. Tourismus und Gastronomie:
Hüttenkult
Initiative der Region Villach Tourismus GmbH

5. Land- und Forstwirtschaft:
Das größte regionale Netzwerk in Kärnten - 500 Genussland Kärnten-Betriebe
Initiative des Vereins Kärntner Agrarmarketing

6. Bildung, Wissenschaft und Forschung:
1. Industrie-HAK Österreichs
Initiative der HAK Althofen

7. Energie, Umwelt und Mobilität:
Touristische Mobilitätszentrale Kärnten (Bahnhof-Shuttle Kärnten)
Initiative der Region Villach Tourismus GmbH

8. Alpe Adria, Europa und Kooperationen:
EdUcation - Verein für internationale Zusammenarbeit Lavanttal sorgt für internationale EU-Projekte im Bezirk Wolfsberg
Initiative des Vereins EdUcation - Verein für internationale Zusammenarbeit Lavanttal

9. Marktplatz Region und Handwerk:
Marktplatz Mittelkärnten
Initiative des Vereines Marktplatz Mittelkärnten

10. Sonderkategorie Projektidee:
Zukunft für alle
Initiative von Beatrix Anawender

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen