Anzeige

Gesundheit
So gesund sind unsere Gemeinden

Unsere Gesundheit ist unser größtes Gut, sie ist Grundstein für ein erfülltes und aktives Leben.
  • Unsere Gesundheit ist unser größtes Gut, sie ist Grundstein für ein erfülltes und aktives Leben.
  • Foto: stock.adobe.com/paulaphoto
  • hochgeladen von Martina Winkler

VILLACH LAND. Die Initiative „Gesunde Gemeinde" setzt sich für Steigerung von Gesundheit und Lebensqualität ein. „Tue deinem Körper Gutes, damit er Lust hat, darin zu wohnen!". Diese Lebensweisheit sollte sich wohl jeder von uns zu Herzen nehmen. Unseren „Gesunden Gemeinden" ist dieses Thema schon seit vielen Jahren ein Anliegen. Sie bieten gemeinsam mit ihren Vereinen und Gruppen regelmäßig verschiedenen Möglichkeiten zu körperlichen und geistigen Aktivitäten.





(Foto: Gemeinde)

Paternion

Seit vielen Jahren nimmt die Marktgemeinde Paternion bereits am Landesprojekt „Gesunde Gemeinde“ teil. Ein wichtiger Aspekt, denn die Gesundheit ist nicht nur in Zeiten einer Pandemie das wichtigste Gut. Zahlreiche Vorträge, Workshops und Informationsveranstaltungen wurden bereits veranstaltet und dies ist auch für die Zukunft geplant. Spezielle Schwerpunkte, Erfahrungsaustausch, Fachvorträge sowie gezielte Maßnahmen werden unser Programm auch künftig begleiten. Wir sind überzeugt, dass wir im Bereich des Projekts „Gesunde Gemeinde“ noch sehr viel Gutes tun können und dadurch einen Beitrag zum Wohlbefinden unserer Bürgerinnen und Bürger leisten können.





(Foto: Erich Varth)

Treffen

Gesundheit, und zwar für alle Generationen und von klein auf, sowie hohe Lebensqualität stehen für uns im Mittelpunkt. Wir arbeiten in der Initiative „Gesunde Gemeinde“ seit vielen Jahren mit und setzen regelmäßig interessante Schwerpunkte: Von der gesunden Jause in den Kinderbetreuungseinrichtungen über attraktive Bewegungsprogramme bis hin zu geistiger Fitness leben wir die „Gesunde Gemeinde Treffen“.





(Foto: Gemeinde)

Rosegg

Seit 2003 ist Rosegg eine „Gesunde Gemeinde". Von Beginn an wurde das beliebte Nordic Walking angeboten und auch von vielen Roseggerinnen und Roseggern, mit Freude an der Bewegung, angenommen. Verschiedene Gesundheitstage mit Vorträgen von Fachleuten und Untersuchungen, aber auch Spieletage für die Kleinsten in der Gemeinde, werden im Rahmen der „Gesunden Gemeinde" angeboten.





(Foto: Gemeinde)

Velden

Ziel der „Gesunden Gemeinde“ ist es optimale Rahmenbedingungen für die Erhaltung, Verbesserung und Förderung der Gesundheit für die Veldener Bevölkerung zu schaffen. Mit viel ehrenamtlicher Arbeit, Ausdauer und Kreativität gelingt es Begeisterung zu wecken und den Gesundheitsgedanken in der Gemeinde zu fördern. Die „Gesunde Gemeinde“ Gerade derzeit ist die Gemeinde sehr bemüht -verstärkt mit ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammenzuarbeiten (Einkaufsdienste, Bringdienste zu Impfungen, Unterhaltungsprogramm usw.). Wir nutzen derzeit alle Netzwerkpartner um unseren BürgerInnen so gut wie möglich helfen zu können und freuen uns schon wieder auf die beliebten Gesundheitstage, die leider derzeit nicht durchgeführt werden können.





(Foto: Gemeinde)

Finkenstein

Die Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See ist seit Juni 2008 offiziell „Gesunde Gemeinde“. In allen 5 Volksschulen wird „Gesunde Schule“ gelebt; VS Finkenstein wurde im Jahr 2019 mit dem Zertifikat „Gesunde Schule“ ausgezeichnet. Auch in den 4 Kindergärten der Gemeinde ist „Gesundheit“ stets ein Thema: ob beim Essen, bei der Bewegung oder mittels Geschichten. Alle 4 Pensionisten-Ortsgruppen sowie der Finkensteiner Seniorenclub organisieren vielzählige, interessante Vorträge sowie Workshops für alle Interessenten.





(Foto: Gemeinde)

St. Jakob im Rosental

„Ich, du, wir, schau’n auf uns", lautet das Motto der Gesunden Gemeinde St. Jakob im Rosental. bereits seit 18 Jahren. Neben der, bis auf die letzten zwei Jahre, stattfindenden Gesundheitstage werden in unserer Gemeinde ganzjährig bzw. saisonal Möglichkeiten zu nachhaltigen und präventiven Aktivitäten angeboten: die kostenfreie Kinderskiliftbenützung, die bestens betreuten Loipen im Langlaufleistungszentrum und, wenn witterungsbedingt möglich, auch auf den öffentlichen Feldwegen, die „Essbare Raststation“ im Zuge des Drauradweges, der Vital- und Outdoorpark. Aber auch Vereine in der Gemeinde liefern Anreize zur sportlichen Betätigung. Nicht zu vergessen, das beliebte Sport- und Lerncamp „SpoLeb“ in den Sommerferien.

St. Jakob im Rosental
www.st-jakob-rosental.gv.at




(Foto: Gemeinde)

Feld am See

Die Bevölkerung von Feld am See lebt gesund mit sportlichen Vereinen und regionalen Produkten. Jugend und Erwachsenensport wird im Familiensportdorf groß geschrieben. Denn Sport macht Spaß und hält gesund. Die Feldnerinnen und Feldner kaufen gerne regional direkt bei unseren Produzenten oder örtlichen Betrieben ein. Und schon die Jüngsten in Kindergarten und Schule lernen, was zu einer gesunden Jause gehört.





(Foto: Gemeinde)

Wernberg

Mit dem Leitspruch „In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist!“ will die Gesunde Gemeinde Wernberg an das Vorjahr anknüpfen. Die Planung von Veranstaltungen ist jedoch coronabedingt nur sehr eingeschränkt möglich. Auf jeden Fall weitergeführt werden der „Gesunde Kindergarten“ und die „Gesunde Schule“ – eine entsprechende Zertifizierung soll auch heuer wieder erreicht werden. Ein Schwerpunkt wird heuer mit frühkindlichen Erziehungsthemen im Rahmen von Vorträgen und Elterntreffs gesetzt werden.





(Foto: Gemeinde)

Ferndorf

Nach der Gemeinderatswahl im März 2021 fand in der Gemeinde Ferndorf ein Wechsel in der Führung der gesunden Gemeinde statt. Herr Peter Moser übergab die Leitung seiner gesunden Gemeine Ferndorf an Herbert Leitner. Sobald es die Corona Situation zulässt, beginnen wir unser Programm. Aktionen werden sein: Vorträge, Workshops und der Stammtisch für pflegende Angehörige. Wie gewohnt werden dann alle bisherigen, weiteren Aktivitäten für Bewegung, Wohlbefinden und Menschen im Älterwerden durchgeführt. An jedem Wochentag findet mindestens eine Aktivität statt.





(Foto: Gemeinde)

Stockenboi

In unserer „Gesunden Gemeinde“ werden einige Möglichkeiten zur körperlichen und geistigen Ertüchtigung geboten. Die Bastelgruppe „WiR“ sowie Wanderungen der Pensionisten werden für die ältere Generation angeboten. Es gibt Yoga-Kurse, Gesundheitstrainings wie etwa Fit und g’sund mit Nadja oder etwa Deep Work . Der Pflegestammtisch soll weitergeführt werden und unsere Pflegekoordinatorin wird sich dafür einsetzen, engagierte Helfer zu finden. Neuigkeiten findet man unter www.stockenboi.at „Gesunde Gemeinde“.





(Foto: Gemeinde)

Weißenstein

Die Marktgemeinde Weißenstein ist sehr stolz, seit ca. 13 Jahren „Gesunde Gemeinde“ sein zu dürfen. Das abwechslungsreiche Programm wurde stets von der Bevölkerung gut angenommen. Nun freut sich die Gemeindevertretung schon auf die Zeit nach Corona, in welcher wieder viele Workshops und andere Veranstaltungen organisiert werden.





(Foto: Gemeinde)

Afritz am See

Afritz am See – Hier lebt’s sich gut. Unser Slogan wird auch vom Projekt „Gesunde Gemeinde“ mitgetragen. Veranstaltungen sind ja nicht möglich, aber das Team um Arbeitskreisleiterin Kerstin Esterl-Novak hat sich viel einfallen lassen. So gibt es monatlich in der Gemeindezeitung Gesundheitstipps. Als Motivation zur Bewegung und Kreativität wurde der beliebte Winter-Naturfoto-Wettbewerb ins Leben gerufen.

Afritz am See
www.afritz.gv.at




(Foto: Gemeinde)

Arriach

Im heurigen Jahr wird sich die Gesunde Gemeinde Arriach und ArriachSozial mit einigen Veranstaltungen mit dem Thema „Frauengesundheit“ befassen. Das Thema Frauengesundheit ist so vielfältig, wie es die Einflussfaktoren auf Gesundheit (Determinanten) und Frauen beziehungsweise Frauengruppen selbst sind. Wie Frauen gesund bleiben können oder krank werden sollen bei den Veranstaltungen mit Arbeitsgruppen erörtert werden.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen