Ein weiters Wochenende ganz dem Sport verschrieben!

17Bilder
Wo: Volksschule Treffen, Öhringenplatz 1, 9521 Treffen am Ossiacher See auf Karte anzeigen

Am 25. und 26. Mai 2017 stand für viele Sportler der Judo Club - SV Treffen das Wochenende ganz dem Sport verschrieben. Gleich vier Aktivitäten wurden vom Judo Club - SV Treffen an diesem Wochenende erfolgreich besucht.

1) Kärntner Judo Landesmeisterschaften AK - Wolfsberg.

Bei den Kärntner Judo Landesmeisterschaften am 25. Mai 2017 in Wolfsberg, standen 40 Sportler aus ganz Kärnten auf der Matte. Der Judo Club - SV Treffen nahm mit zwei Sportlern daran teil. Sowohl Sebastian Zinkl als auch Zelimkhan Arsoev konnten alle ihre Gegner vor der Kampfzeit mit Ippon auf die Matte legen und sicherten sich den Landesmeistertitel in Ihren Klassen. Aber auch im Rahmenprogramm bei der 50 Jahr Feier des JC Long Life Wolfsberg wirkten Treffer mit. Philipp und Martin Hinteregger (beide aus der Einöde) präsentierten ihre Kata. Zwei Wochen davor waren die beiden bei den Europameisterschaften in Malta mit der Nage-no-kata (Wurfpräsentation) vertreten und holten den 7. Platz in Ihrer Kategorie.

2) G-Turnier in Rottenmann/Steiermark

Das G-Turnier in der Steiermark ist ein besonderer Wettkampf. Hier dürfen Sportler welche Körperliche und Geistige Besonderheiten haben kämpfen. Der Judo Club - SV Treffen betreut seit 7 Jahren Sportler aus der Diakonie De la Tour Kärnten und ist somit ein verein von 5 welche sich im Österreichischen Judasport mit solchen besonderen Menschen beschäftigen. Auch hier konnten die Treffner Sportler so richtig punkten und konnten mit ihren Ergebnissen den 2. Platz in der Vereinswertung sichern.

Ergebnisse:
1. Plätze - Markus Tarmann, Harald Rath, Roland Groinigg,
2. Plätze - Dijana Kontic, Tamara Warum, Daniel Päckl, Roland Groinigg (Roland startete in zwei Kategorien - 1 x im Tachi-waza (Stand), 1 x im Ne-waza (Boden)

3) Autofreier Tag um den Ossiachersee

Aber nicht nur auf Österreichs Judomatten waren die Treffner Judoka aktiv! Nein einige nutzen den Autofreien Tag um den Ossiachersee für eine sportliche Aktivität. Start war um 10:00 Uhr in Annenheim, da hieß es "mit dem Rad um den See". In Ossiach gab es eine kleinen Zwischenstopp im Strandhotel Prinz auf eine kleine Stärkung. Wir bedanken und bei Marlene und Ihrem Vater für die Einladung und die spitzen Betreuung.

4) Übungsleiterkurs Steiermark-Kärnten-Burgenland

Die vierte Aktivität war der erste Teil der Judo-Übungsleiterkurs in Graz welcher ein Gemeinschaftsprojekt von der Steiermark, Kärnten und Burgenland ist. Die Übungsleiterausbildung ist die erste Trainerstufe im Judo und öffnet den Teilnehmern weitere Möglichkeiten in der Trainerausbildung. Vom Judo Club - SV Treffen nimmt Manuel Müller an diesem Kurs teil.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen