20.12.2017, 09:16 Uhr

Winterwanderung zu den Finsterbacher Wasserfällen!

Gleich am Eingang zur Finsterbach Schlucht gibt es beim Rastplatz einen "herzlichen" Empfang und einen tollen Blick auf den 23 m hohen 1. Wasserfall!
Sattendorf: finsterbach wasserfälle |

Ein echter Geheimtipp: "Die Finsterbacher Wasserfälle!"

Nach nur wenigen Gehminuten von Sattendorf am Ossiacher See erreicht man die am Südhang der Gerlitzen gelegene Schlucht der Finsterbacher Wasserfälle. Sie bietet auch einen Einblick in die interessanten Misch-, Hang- und Schluchtwaldgebiete. 
Der erste Wasserfall ist 23 Meter hoch und liegt auf 570 m Seehöhe.
Weiter geht es entlang des rund 1,5 Kilometer langen Natur - Erlebnis - Wanderweges, der uns dann zum

SCHLEIERFALL

führt. Er ist mit seiner imposanten Höhe von 34 Metern der größte der drei Finsterbachfälle. Durch seine Fallhöhe wird das Wasser fein zerstäubt und mit dem dadurch entstandenen Wind schluchtabwärts getragen. 
Der sogenannte

KESSELFALL

hat eine Höhe von immerhin 21 Metern, ist auf 635 m Seehöhe und liegt ungefähr in der Mitte der Wegstrecke. Hier befindet sich auch das Rückstaubecken mit der Wehranlage für das kleine Wasserkraftwerk.
Entlang des Wanderweges findet man auch gemütliche Rastplätze. Weiters gibt es auf 15 aufwendig gestalteten Schautafeln interessante Informationen über die Wasserfälle und von der heimischen Natur. 

Der Weg lohnt sich aber nicht nur aufgrund der Wasserfälle, sondern es bietet sich auch von Zeit zu Zeit ein schöner Ausblick auf den Ossiacher See und das durch die Baumkronen einfallende Sonnenlicht zaubert eine wundervolle Stimmung.

Damit diese wunderschöne und erlebnisreiche Wanderung auch UNFALLFREI durchgeführt werden kann, ist GUTES SCHUHWERK unbedingt erforderlich!!!

Ein NATURERLEBNIS der besonderen Art lädt zum ENTDECKEN und STAUNEN ein. Ich wünsche Euch dazu recht viel Freude und einen schönen Tag!

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
34.952
Christine Stocker aus Spittal | 20.12.2017 | 14:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.