18.08.2016, 19:39 Uhr

Velden: Nachwuchs-Mountainbiker bei Jugend-EM

Vier Veldener Nachwuchs-Mountainbiker sind bei der Jugend-EM dabei (Foto: Hermann Sobe)

Erfolgreiche Mountainbiker vom Verein "Sport am Wörthersee" vertreten das Land Kärnten bei der Jugend-Europameisterschaft in Stattegg-Graz.

VELDEN (schön). Vom Landesradsportverband Kärnten wurden zwei Teams – bestehend aus sechs Rad-Talente – für die Jugend-EM nominiert. Vier junge Sportler - Fabian Illgoutz, Anabell Lackner, Roman Lauchard und Florian Uran - vom Verein "Sport am Wörthersee" gehören diesen Teams an und nehmen erstmals bei der Jugend-EM in Stattegg teil.

Mit den Besten messen

Noch bis morgen, 19. August, haben die U15-Mountainbiker die Möglichkeit, sich mit den Besten der Besten ihres Jahrganges zu messen. Die Sportler nehmen bei der EM an vier Bewerben Team-Staffel, MTB-Kombination, XC X-Large und XCO teil, den Titel erhält jenes Team, das die meisten Gesamtpunkte holt.

Glückwünsche von Gemeindechef

Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Vizebürgermeister Helmut Steiner freuen sich mit den SAW Sportlern und nutzten noch kurz von der Abreise die Gelegenheit, um ihnen alles Gute für die anspruchsvollen Rennen zu wünschen.

Gute Nachwuchsarbeit

Die Gemeindevertretung lobt die die Nachwuchsarbeit vom Verein "Sport am Wörthersee", welcher bereits 50 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und fünfzehn Jahren mit ausgebildeten Trainern trainiert.
Obmann Werner Uran zeigt sich stolz über die gelungene Nachwuchsarbeit und bedankt sich bei all jenen, die ihren Beitrag leisten, dass Kinder und Jugendliche sportlich gefördert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.