Herbst - von Christian Morgenstern

Farbenprächtiger, goldener Herbst...
4Bilder

Zu Golde ward die Welt;
zu lange traf der Sonne süßer Strahl das Blatt, den Zweig.
Nun neig dich, Welt, hinab.

Bald sinkt's von droben dir
in flockigen Geweben verschleiernd zu, 
und bringt dir Ruh, o Welt, 
o dir, zu Gold geliebtes Leben - Ruh.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen