O, trübe diese Tage nicht ... von Theodor Fontane

Wünsche allen einen schönen Tag!                                      Je freier man atmet, je freier man lebt.   (Foto: Pixaby)
  • Wünsche allen einen schönen Tag! Je freier man atmet, je freier man lebt. (Foto: Pixaby)
  • hochgeladen von Hildegard Stauder

O trübe diese Tage nicht,
sie sind der letzte Sonnenschein.
Wie lange, und es lischt das Licht
und unser Winter bricht herein.

Dies ist die Zeit, wo jeder Tag,
viel Tage gilt in seinem Wert.
Weil man's nicht mehr erhoffen mag,
dass so die Stunde wiederkehrt.

Die Flut des Lebens ist dahin -
es ebbt in seinem Stolz und Reiz,
und sieh, es schleicht in unsern Sinn
ein banger, nie gekannter Geiz.

Ein süßer Geiz, der Stunden zählt.
Und jede prüft auf ihren Glanz -
oh sorge, dass uns keine fehlt,
und gönn uns jede Stunde ganz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen