Villach
Wirtschaftshof-Team bereit für Wintereinbruch

Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner mit Mitarbeitern des Wirtschaftshofes. Das Winterdienst-Team ist bereit für die Schneeräumung.
2Bilder
  • Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner mit Mitarbeitern des Wirtschaftshofes. Das Winterdienst-Team ist bereit für die Schneeräumung.
  • Foto: Karin Wernig/Stadt Villach
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Das Team des Wirtschaftshofes ist bereits auf Schneefall und winterliche Verhältnisse vorbereitet.

VILLACH. Die Corona-Situation bedeutet intensive Schulung und Vorsichtsmaßnahmen.Ein Wintereinbruch ist im Villacher Stadtgebiet bisher nicht vorhergesagt, dennoch kann es in den nächsten Wochen zu Schneefällen kommen.

Team ist bereits vorbereitet

Seit Oktober bereitet sich das Team des Wirtschaftshofes auf den Wintereinsatz vor. Die Schulungen umfassten heuer auch Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie.„Alljährlich halten unsere Mitarbeiter des Wirtschaftshofes 420 Kilometer Straßen an Fahrbahnen und 250 Kilometer an Geh- und Radwegen von Schnee und Eis. Dazu kommen 26.000 Quadratmeter, also rund vier Fußballfelder, Fußgängerzone“, sagt Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter- Lackner. „Je nach Schneemenge kann das bedeuten, dass die Räummannschaften nicht überall gleichzeitig sein können.“

Räumung erfolgt nach Schema

Für den Fall intensiver Schneefälle hat die Stadt vorgesorgt und mit privaten Unternehmen Abmachungen getroffen.Zu beachten ist, dass die Räumung stets nach einem Plan erfolgt, wichtige Zufahrten wie zum Beispiel zum Krankenhaus und zu den Schulen haben hier Priorität.
Erinnerung: Gehwege und Gehsteige sind auch von privaten Personen von Schnee und Verunreinigungen zu säubern.

Daten und Fakten:

  • Das städtische Straßennetz umfasst 420 Kilometer Fahrbahnen, 250 Kilometer Geh- und Radwege und die 26.000 Quadratmeter große Fußgängerzone.
  • Im Ernstfall stehen bis zu 200 Schneeräumer bereit.
  • 11 LKW beziehungsweise Unimog, 8 Kommunalfahrzeuge des Wirtschaftshofes, über 30 private Räumfahrzeuge, ein Radlader ist bei Bedarf im Einsatz.
  • Schneetelefon: Unter 04242/205-6400 ist rund um die Uhr ein Straßenmeister erreichbar.
Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner mit Mitarbeitern des Wirtschaftshofes. Das Winterdienst-Team ist bereit für die Schneeräumung.
Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner mit Mitarbeitern des Wirtschaftshofes. Das Winterdienst-Team ist bereit für die Schneeräumung.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen