Bilderbuch - Lebensfreude
SOMMER ist's im Kärntnerland; in einer einzigartigen, lieblichen Landschaft!

26Bilder

Wenn die Sonne lacht aus Bergeshöhe in all die schönen Täler,
worin eingebettet die vielen, verträumten, smaragd-
und schilfgrünen Seen liegen;
umgeben von gepflegten Liegewiesen.
In ihren kristallklaren Gewässern, im nassen Element,
auch sich gleich viele Menschen tummeln -
wie muntere Fische auch schwimmen.

In der wildromantischen Klamm
sich der Gebirgsbach tosend und schäumend
die Felsenwände hinunterstürzt
und sich in der sprühenden Gischt im Sonnenlicht -
ein farbenprächtiger Regenbogen spannt - phänomenal!

Jetzt in den Sommermonaten - gleich einer Symphonie,
das lebhafte Treiben in der Natur pulsiert,
voll von Lebendigkeit an Stimmen, Geräuschen, Lauten und Düften;
von blühenden Gärten, Wiesen und blumigen Heu;
und dem rauchigem Qualm der köstlichen Grillspezialitäten.

Erlebnisreiches Kärntnerland:
Man kann auf schattigen Waldwegen
am Zügel haltend mit Alpakas flanieren,
derweil in luftiger Höhe Paragleiter und Ballonfahrer
den Aufwind, die Thermik nutzen, um lautlos fahrend,
auch aus der Vogelperspektive das Land zu betrachten.
Einen Magischen Moment, im Naturjuwel Kärnten,
findet man zu Land, Wasser und Luft!

Wenn auf den Straßen die Einheimischen
sich wieder fern der Heimat fühlen,
inmitten all der fremden Autokennzeichen - 
dann ist es SOMMER im Kärntnerland!
----------------

Mein Heimatland Kärnten ...
Reich an Seen und tiefgrünen, urigen Wäldern,
Wiesen, traumhaft schön, mit unzähligen, farbenprächtigen Blumen
und zauberhaften, filigranen Gräsern.
Malerisch schön sind die Täler von Bergen umgeben.
Dort oben, an der Baumgrenze der Berge
sich die saftigen Almen befinden,
wo Rinderherden und Pferde die Sommermonate verbringen -
Kuhschellen wie Glockengeläut erklingen.
Wo sich die brausenden und tosenden Wasser
die Felsenklamm hinunter stürzen
um sich dann schäumend und sprudelnd
den weiteren, abenteuerlichen Weg zu suchen.
Dahinter ragen die Giganten majestätisch in den Himmel -
die Bergsteiger anziehen und herausfordern-
um auf ihren Gipfeln zu stehen.
Nur einmal sich so groß, so gewaltig fühlen -
auch um die Allmacht Gottes zu verspüren.

Kärntnerweit - erlebnisreich
und ein Gefühl von daheim - ist überall zu finden!

Wünsche euch einen schönen Sommer, in Gesundheit & Glück;
mit lieben Grüßen Hildegard Stauder

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Anzeige
Die MILO Terrasse verwandelt sich von 2. bis 8. August in eine einzigartige Kirchtagslocation.
6

Villach
Restaurant Milo lädt zum Terrassen-Kirchtag ein

Locker lässige Kirchtagsstimmung mit feinen, regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik, auf Kärntens schönster Kirchtagsterrasse. VILLACH. Lederhosen, Dirndl, Live-Musik und preisgekrönte Kirchtagssuppe. Feinste Kulinarik ist unsere Tradition. Von Montag, 2. August 2021 bis Sonntag, 8. August 2021 verwandeln wir unsere Milo Terrasse zur einzigartigen Kirchtagslocation. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die imposante Bergwelt Kärntens, während Sie die Kirchtagsstimmung und unsere...

Anzeige
Von 4. bis 7. August  herrscht wieder Kirchtagsstimmung in der Lederergasse 29 .
1 4

Villach
Hauskirchtag in der Lederergasse 29

Das 29er in der Villacher Lederergasse veranstaltet wieder den traditionellen Hauskirchtag. Vorbeischauen und Kirchtagssuppe genießen. VILLACH. Von Mittwoch, 4. 8. 2021 bis Samstag, 7. 8. 2021 findet der traditionelle Hauskirchtag vom 29er in der Lederergasse 29, unter Einhaltung der gesetzlich Vorgaben statt. Selbstverständlich gibt es für die Gäste auch heuer wieder die hausgemachte Kirchtagssuppe. Dazu werden einige regionale Produkte aus Kärnten und Oberitalien serviert. Für ausgelassene...

8 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen