Flag Football
"Carinthian Outlaws" starten in die Saison

Der Verein "Carinthian Outlaws" trainiert jeden Samstag am Wasenboden in Villach
2Bilder
  • Der Verein "Carinthian Outlaws" trainiert jeden Samstag am Wasenboden in Villach
  • Foto: KK/Privat
  • hochgeladen von Lara Piery

Kärntens einziger aktiver Flag Football-Verein "Carinthian Outlaws" eröffnet heurige Spielsaison.

VILLACH. Das Team der "Carinthian Outlaws" rund um Headcoach Mario Mohar startete beim "Battle of Ansewez II" in Wiener Neustart in die Spielsaison 2019.

Die Sportart

Die Sportart ist dem "Tackling Football" sehr ähnlich. "Unser Spielfeld ist kleiner und es wird keine spezielle Ausrüstung benötigt, da jeder Körperkontakt verboten ist", so Mohar.
Das oberste Ziel ist, den Ball in die gegnerische Endzone zu befördern. Der größte Unterschied zum "Tackling Football" ist das Tragen eines Gürtels mit den "Flags". Wird dem Ballträger während des Spielzuges die "Flag" gezogen, ist dieser beendet und ein neuer Spielzug beginnt.

Das Team

Die Spieler sind meist junge Mädchen und Buben zwischen acht bis 16 Jahren. "In unserem Verein trainieren auch Väter mit ihren Kindern, da wir Wert auf Familie legen." Der Verein bemüht sich gerade um den Aufbau eines Nachwuchsteams. Derzeit trainieren sieben Spieler in diesem Team. "Jeder, der die Sportart ausprobieren möchte, ist herzlich willkommen", erwähnt der Headcoach zum Abschluss.

Zur Sache

Der Verein "Carinthian Outlaws" trainiert jeden Samstag von 11 bis 13 Uhr am Wasenboden in Villach.

Im Mai 2018 wurde der Verein gegründet und zählt rund 20 Mitglieder.

Gestartet wurde kürzlich ein Schulsportprogramm. Vier Schulen, die derzeit von Mohar betreut werden, nehmen am Programm für das Training der Schülermeisterschaft der Flag Football Landesschulmeisterschaft am 9. Mai im Stadion Lind teil.

Der Verein "Carinthian Outlaws" trainiert jeden Samstag am Wasenboden in Villach
Der Verein beheimatet derzeit rund 20 Mitglieder
Autor:

Lara Piery aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen