Über Nachhaltigkeit und Globalisierung

22Bilder

(dg). Dr. Oetker siedelt im Frühjahr in die Ringmauergasse. Seit mehr als 25 Jahren ist der Villacher Hans Raunig Geschäftsführer dieses Unternehmens.
WOCHE: Weihnachten ist vorbei - hat das Backen trotzdem noch Saison?
RAUNIG: Weihnachten ist zwar der wichtigste Backanlass des ganzen Jahres, aber auch zum Geburtstag des Partners, zum Wochenende, zu Ostern und zum Geburtstag der Kinder wird sehr häufig gebacken. Männer sind keine Backmuffel mehr. 45 % der Männer backen zumindest gelegentlich einen Kuchen selbst.
Was sind die großen Herausforderungen an einen Lebensmittelkonzern der nächsten Jahre?
Trotz zunehmender Globalisierung muss es gelingen, nationale bzw. regionale Produkte zu entwickeln und den Konsumenten schmackhaft zu machen. Der gute Geschmack eines Produktes muss bestmöglich in Balance mit einer wertvollen Ernährung sein. Trotz Preisdruck, hervorgerufen u. a. durch Spekulationen an den Rohstoffmärkten darf es keine Kompromisse bezüglich herausragender Qualität geben. Lebensmittel sind eines der wichtigesten „Mittel zum Leben“!
Das klingt nach dem Begriff Nachhaltigkeit. Ist das ein betriebswirtschaftliches Modewort?
Die Nachhaltigkeit wird manchmal als Strategie-Schlagwort verwendet. Das neue Unternehmen ist noch gar nicht am Markt – ist aber schon nachhaltig. Nachhaltigkeit definiert sich auch über die Vergangenheit.
Wir als Marke Dr. Oetker sind seit über 100 Jahren in Öster-reich am Markt, über diesen Zeitraum ist das Vertrauen in die Marke durch neue Produkte, Qualität sowie den Dia-log mit dem Konsumenten stetig gewachsen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen