14.01.2018, 17:29 Uhr

Bejubelte Premiere der Maria Gailer Narren

Das Männerballett sorgte erneut für standing Ovations (Foto: KSMG)
Ein bis auf den letzten Platz ausverkauftes Kulturhaus Maria Gail, eine großartige Stimmung, jede Menge Polit-Promis und topmotivierte Akteure: aus diesen Zutaten setzte sich am vergangenen Freitag die diesjährige Premiere der Faschingssitzungen des Kulturspektrums Maria Gail zusammen.
Die Resonanz des Publikums war einhellig: erneut haben die Maria Gailer Narren unter der Leitung von Obmann Harald Baumgartner, Vizeobfrau und Produktionsinspizientin Anny Begusch, Präsidentin Kerstin Belohuby und Kanzler Heinz Zitta eine grandiose Produktion auf die Bühne gebracht.
Unter den zahlreichen Gästen gesichtet: Landeshauptmannstellvertreterin Beate Prettner, Villachs Bürgermeister Günther Albel, Nationalrat Peter Weidinger, die Stadträte Katherina Spanring, Christian Pober und Erwin Erwin Baumann sowie Brandschutzberater Peter Anderwald. Außerdem waren Abordnungen der Faschingsgilden Treffen und Kötschach-Mauthen zu Gast.
1
1
1
1
1 1
2
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentarausblenden
4.957
eva kravanja aus Bruck an der Mur | 15.01.2018 | 17:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.