24.11.2017, 15:37 Uhr

Kärntner Landsmannschaft - OG Maria Gail - spendet Eraclea einen Christbaum

Gerhard Melcher, Helmut Sternig (Obmann d.KL), Hans-Martin Melcher, Emilio Kovacev
Kärntner Landsmannschaft, - Ortsgruppe Maria Gail/Faakersee, als Botschafter der Volkskultur.  
Die Kärntner Landsmannschaft, Ortsgruppe Maria Gail/Faakersee, unter Obmann Helmut Sternig, welche als Leitbild die Pflege sowie zeitgemäße Weitergabe der kulturellen Identität Kärntens als Aufgabe sieht, hat heuer ein ganz besonderes Gastgeschenk an die italienische Stadtgemeinde Eraclea, welche mit ihren 13.000 Einwohnern in der Region Venetien liegt.
In den letzten Jahren hat der bekannte Chor von Eraclea „ Il Piave“ verschiedene kulturelle und kirchliche Veranstaltungen in Maria Gail besucht und mitgestaltet. Daraus sind Freundschaften entstanden.
Als Dank für die langjährige Verbundenheit spendet die Kärntner Landsmannschaft, Ortsgruppe Maria Gail/Faakersee, erstmals einen Christbaum. Der 12 m hohe Fichtenbaum wurde auf Initiative von Gerhard Melcher mit einem Tieflader von Mittewald bei Maria Gail nach Eraclea gebracht. Somit erstrahlt heuer erstmals in der Adventzeit ein Kärntner Baum im Stadtzentrum von Eraclea und symbolisiert somit einen völkerverbindenden  Weihnachtsgruß. (Gerhard Melcher)
Der Christbaum wurde am 23.Nov.2017 in Mittewald gefällt.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.