11.06.2017, 19:54 Uhr

Schwerer Rad-Unfall auf der Dobratsch-Straße

VILLACH. Heute, Sonntag, kam es in Villach um 13.40 Uhr zu einem schweren Radunfall. Ein 73-jähriger Pensionist aus der Steiermark stürzte mit seinem E-Fahrrad bei der Talfahrt auf der Villacher Alpenstraße aus bisher unbekannter Ursache. Der Mann schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf, wobei er schwere Verletzungen erlitt. Nach Verständigung der Rettungskräfte durch andere Verkehrsteilnehmer wurde der Steirer nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.