09.08.2017, 08:53 Uhr

DM-Nachfolger für die Bahnhofstraße gefunden

Zwischen Uhren Pirker und Strobl-Filiale: Hier entsteht eine neue NKD-Filiale

Nach mehr als einem Jahr Leerstand: Neuer Mieter zieht am 21. September ein.

VILLACH (kofi). Zuerst das gescheiterte Einkaufszentrum "Draupassagen", dann das Aus für die Salewa-Shop und die DM-Filiale: Das Villacher Bahnhofsviertel  musste zuletzt wirtschaftlich schwere Rückschläge hinnehmen.

DM-Nachfolger

Nun gibt es endlich wieder eine positive Nachricht: Für die seit 2016 leerstehende Ex-DM-Filiale (neben Uhren Pirker und der Strobl-Filiale) konnte ein Nachmieter gefunden werden. Die deutsche Bekleidungskette NKD (steht für Niedrig Kalkuliert Discount) wird am 21. September eine neue Filiale aufsperren. Das bestätigt Gebietsverkaufsleiterin Astrid Hohensasser im Gespräch mit der WOCHE.

Vier Mitarbeiterinnen

An der Adresse Bahnhofstraße 12 werden künftig vier Mitarbeiterinnen auf rund 300 Quadratmeter im Einsatz sein. Es handelt sich dabei um die dritte NKD-Filiale in Villach, die anderen beiden befinden sich in der Kärntner Straße und am Hans-Gasser-Platz. "Wir sind auf Expansionskurs", sagt Hohensasser: "Es sind weitere Filialen in Kärnten geplant." 

Möbel-Outlet

Und auch im ehemaligen Salewa-Shop gibt es wieder Geschäftsleben: Das Wohlfühl Outlet Möbeldorf, vormals am Stadtrand in der Nähe des VEZ, ist in die Innenstadt übersiedelt. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.