Seefest Mondsee mit vielen Bands & großem Feuerwerk

Flo Fin tritt am Freitag auf.

MONDSEE. Jung und Alt freuen sich schon auf den diesjährigen Saisonhöhepunkt im MondSeeLand. Das Seefest Mondsee mit seinem umfangreichen Programm findet dieses Jahr von 3. bis 5. August 2018 statt.

Auf zwei Bühnen sorgen die verschiedensten Musikgruppen, begleitet von einem umfangreichen Rahmenprogramm, für hochwertige Unterhaltung. Das Programm startet am Freitag Abend mit einem Shooting Star aus dem Mondseeland, der seinem ersten Auftritt vor heimischen Publikum entgegenfiebert. Flo Fin heißt der erst 17-jährige Sänger und Songwriter, der sich selbst das Gitarre spielen beigebracht hat. Manche sehen in ihm bereits den nächsten Justin Biber. „The Good Company“ heißt die funkige Live-Band die den zweiten Live-Act des Abends bestreitet. Mit ihren mitreißenden Grooves haben sie bereits über die Grenzen Österreichs hinaus Bekanntheit erlangt. Danach heißt es „Halunkenalarm“ – die Partyband „Die Glorreichen Halunken“ sorgt zum Ausklang des ersten Abends noch einmal so richtig für Spaß und Stimmung.

Der Samstag rockt

Der Samstag, 4. August, steht ganz im Zeichen des Rock’n’Roll. Bevor es aber auf der Main Stage so richtig los geht findet noch das internationale Bike und Trike Treffen rund um das Seefest statt. Die außergewöhnlichen Fahrzeuge nehmen Aufstellung in Mondsee um bei einer gemeinsamen Ausfahrt ab 13 Uhr das Salzkammergut zu erkunden.

Auf der Bühne begrüßen wir an diesem Abend gleich zwei Local Heroes. Die Bands „Bad Wine“ und „Tush“ haben ihre Fans der rockigen Musik auch schon außerhalb des Mondseelandes gefunden. Flankiert werden sie von der bayerischen Rockabilly Band „The Dibbs“, die mit eigenen Songs und Coverversionen alle Freunde des Rock’n’Roll begeistern werden.

Der Sonntag steht im Zeichen der Familie

Auf den Sonntag, 5. August, freuen sich vor allem die kleinen Gäste. Bei freiem Eintritt bis 13 Uhr zaubert die KidsMania Bewegungstour ein Lächeln auf die Gesichter der kleinen Gäste. Für Unterhaltung während des traditionellen Frühschoppens sorgt die „Heavy Brass Connection“, unter Insidern auch als „HBC“ bekannt. Ebenfalls auch ab 11Uhr haben Mutige die Möglichkeit mit einem Sprung in den Mondsee einen nagelneuen Fiat 500 zu gewinnen. Bei der Schartner Arschbomben Challenge 2018 gewinnt nicht der spektakulärste Sprung, sondern wird aus allen TeilnehmerInnen ein Gewinner gezogen.

Nach dem Frühschoppen lohnt ein Verweilen am Seefest zum Beispiel mit einem Besuch des großen Vergnügungsparks oder einer Fahrt mit dem Elektroboot über den Mondsee. Für die gemütliche musikalische Nachmittagsunterhaltung sorgen „Blue Cat & the Hot Dogs“ bis um 18 Uhr eine weitere Band aus dem Mondseeland übernimmt. Das Abendprogramm bestreitet mit ihren rockigen Grooves die Coverband „Just So“.

Natürlich wird es auch in diesem Jahr wieder ein großes Seefeuerwerk geben. Pünktlich um 22 Uhr, perfekt zum Ausklang des Seefest Mondsee 2018, erleuchten die ersten Raketen den Nachthimmel über dem Mondsee. Vorher musiziert noch die Musikkapelle Tiefgraben auf der Seebühne und nach dem Feuerwerk beschließen „Just So“ die letzten Stunden des Seefest Mondsee 2018.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen