Spiel um den Atterseepokal

63Bilder

Salzkammergut : Im Rahmen des 150 jähr. Jubiläums der Trachtenmusikkapelle D’Schobastoana wurde am Samstag nachmittag der musikalische Wettstreit um den Atterseepokal der 8 angrenzenden Attersee Musikkapellen in Steinbach am Attersee ausgetragen .
An diesem Wochenende feierten auch noch die Goldhaubengruppe ihr 40 jähriges und der Trachtenverein D´Schobastoana das 85 jährige Bestandsjubiläum .

Nach den Salutschüssen der Auracher Prangerschützen maschierten alle acht Atterseekapellen in vorher ausgeloster Reihenfolge ein : Gastgeber Trachtenmusikkapelle D’Schobastoana, Musikverein Attersee, Marktmusikkapelle Seewalchen, Vorjahressieger Musikverein Nußdorf, Marktmusik Schörfling, Musikkapelle Weyregg, Musikverein Rosenau-Seewalchen und die Trachtenmusikkapelle Unterach .

Bürgermeisterin Nicole Eder und Obmann Johannes Lindenbauer begrüssten alle 8 Kapellen bei der Gustav Mahler Halle in Seefeld und nach einer Stärkung an der Getränkebar wurde das schon tradionelle Wertungsspiel ausgetragen .

Der Atterseepokal ist ein Wanderpokal . Gewinnt eine Kapelle den Pokal zweimal in Folge oder insgesamt drei Mal , bleibt er im Musikverein .
Jede Musikkapelle trägt dabei zwei Stücke vor, die vom Publikum und von den anderen Kapellmeistern bewertet werden .

Dieses Mal konnte die Musikkapelle Weyregg bereits zum dritten Mal die meisten Punkte erreichen und somit den Pokal für immer in ihre Vitrine stellen .

Wo: Attersee, 4853 Gmunden auf Karte anzeigen
Autor:

A. Gasselsberger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.