TMK Oberwang erreichte mit 95,90 Punkten die Höchstpunktezahl

3Bilder

Das heurige Bezirksmusikfest fand in Regau zu Ehren des 200-jährigen Jubiläums der Bürgerkorpskapelle Regau statt.
Am Freitag, 16. Juni stellte sich die TMK Oberwang als letzte Musikkapelle des Tages mit Stabführer Roland Knoblechner den geschulten Augen der Wertungsrichter.
Neben dem Pflichtprogramm (Halt im klingenden Spiel, Reihenabfall, Rechtsschwenkung, Große Wende) zeigten die Musiker/innen eine neu einstudierte Show und erreichten mit 95,90 Punkten die Höchstpunktzahl der diesjährigen Bezirksmarschwertung.
Wir bedanken uns in diesem Sinne bei unserem Stabführer für die gute Zusammenarbeit und gratulieren zur überaus gelungen Show.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen