Zehn Jahre Private Banking

Michael K. Sulzbacher, Stefan Sandberger, Othmar Karas, Martin Kocher, Hans-Jörg Schelling, Sandra Mayrhauser-Schiemer, Markus Aigner und Angelika Winzig (v.l.) beim Sommerfest.
20Bilder
  • Michael K. Sulzbacher, Stefan Sandberger, Othmar Karas, Martin Kocher, Hans-Jörg Schelling, Sandra Mayrhauser-Schiemer, Markus Aigner und Angelika Winzig (v.l.) beim Sommerfest.
  • Foto: Mathias Lauringer
  • hochgeladen von Maria Rabl

NUSSDORF. Kunden, Geschäftspartner, Interessenten sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft feierten zusammen mit den Mitarbeitern das zehnjährige Jubiläum von Private Banking Attersee. Ein schöner Sommerabend mit Informationen, Gesprächen, Vortrag, Musik und Haubenküche bildete den Rahmen für mehr als 350 Gäste, darunter Othmar Karas, Angelika Winzig, Hansjörg Schelling und RLB-Vorstand Stefan Sandberger. Die beiden Direktoren Sandra Mayrhauser-Schiemer und Markus Aigner gaben einen kurzen Rückblick auf den Start im Jahr 2008, den Aufbau und die Entwicklung zu einem Team von nun sieben Mitarbeiter und Spezialisten, die mehr als 400 Kunden mit einem Volumen von mehr als 700 Millionen Euro betreuen. Als Hauptredner hielt anschließend Universitätsprofessor Martin Kocher, Direktor des Instituts für Höhere Studien (IHS), einen spannenden und kurzweiligen Vortrag. Mit einer guten und einer schlechten Nachricht endete dann der offizielle Teil: Weil ein Umbau notwendig wird, findet das nächste Sommerfest erst 2020 statt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen