Stadtchor Liedertafel Vöcklabruck
170 Jahre und keine bisschen leise

Stadtchor Liedertafel Vöcklabruck freut sich auf die kommenden  Proben für Neues, Unbekanntes und Herausforderndes.
  • Stadtchor Liedertafel Vöcklabruck freut sich auf die kommenden Proben für Neues, Unbekanntes und Herausforderndes.
  • Foto: Hans Horvath
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Stadtchor Liedertafel Vöcklabruck feiert sein 170-Jahr-Jubiläum. Das Festkonzert "170 Jahre und kein bisschen leise" wird Corona-bedingt 2021 nachgeholt. 

VÖCKLABRUCK. Die Corona-Krise zwang den Stadtchor Liedertafel Vöcklabruck dazu, Proben und Konzerte abzusagen. Das geplante Festkonzert zum 170-Jahr-Jubiläum findet erst im Mai 2021 statt. "Wir werden die aufgelegten Musikstücke intensiv weiter proben und verfeinern, sobald das möglich ist", meint Chorleiterin Eva Leitner.

Repertoire erweitert

Der Chor hat neben Volksliedern, Madrigalen auch Oldies und Songs aus diversen Musicals im Repertoire, an denen immer wieder weiter gefeilt wird. "Vielleicht finden sich noch ein paar Sangesfreudige, die uns bei unserem Vorhaben unterstützen", blickt Obfrau Edeltraud Wiesmayr auf der 170. Jahreshauptversammlung nach vorne. "Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt." Bürgermeister Herbert Brunsteiner gratulierte zum langjährigen Bestand und betonte die Bedeutung von Kulturträgern, die mit Optimismus auch in schwierigen Zeiten durchhielten. Nach dem Krieg war die Liedertafel einer der ersten Vereine, der seine Aktivitäten wieder aufnahm. Nach dem Ende der Corona-Krise wird der Stadtchor Liedertafel mit den Proben wieder beginnen, verspricht die Chorleiterin. Dann treffen sich die Mitglieder des Stadtchores wie gewohnt jeden Dienstag um 20 Uhr in der Landesmusikschule Vöcklabruck – und im Mai 2021 folgt das Konzert "...und kein bisschen leise".

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen