Großes Interesse beim dritten Gesundheitstag

Die Vertreter von Landeskrankenhaus, Gesunder Gemeinde und Stadt Vöcklabruck sowie von der Raiffeisenbank.
4Bilder
  • Die Vertreter von Landeskrankenhaus, Gesunder Gemeinde und Stadt Vöcklabruck sowie von der Raiffeisenbank.
  • Foto: Stadtamt
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLABRUCK. „Fit und mobil – unser Bewegungsapparat im Fokus" war das Thema des Vöcklabrucker Gesundheitstages. Ärzte des Landeskrankenhauses Vöcklabruck sowie Therapeuten und Gesundheitsanbieter aus dem niedergelassenen Bereich informierten die Besucher im Veranstaltungssaal der Raiffeisenbank. Themen waren unter anderem das Unfall-Notarztsystem in Vöcklabruck, akute Störungen des Bewegungsapparates, gelenkserhaltende und gelenksersetzende Therapien und Operationsmethoden oder Beweglichkeit nach Operationen. Der Bauernladen und der Gemüsehof Friedl sorgten für eine gesunde Verköstigung.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.