Herbstputz
Sechs Tonnen schweres Segelboot geborgen

4Bilder

Die diesjährige Seereinigungsaktion am Attersee war weder für die Bundesforste als Seenbewirtschafter noch für die rund 20 Taucherinnen und Taucher der Feuerwehr in der Region eine alltägliche Aktion.

WEYREGG. Trotz widriger Wetterbedingungen – Wind und Temperaturen um die 6 Grad machten den freiwilligen Helfern zu schaffen – gelang es, ein rund sechs Tonnen schweres Segelboot im Gemeindegebiet von Weyregg vom Grund des Sees an die Oberfläche zu hieven. Das Boot wurde vor drei Jahren entdeckt, der Besitzer konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden.

Mit Ballons gehoben

Zur Bergung haben die Taucher unter Wasser drei große mit Luft gefüllte Hebeballons angebracht und es langsam aus rund 13 Meter Tiefe nach oben schwimmen lassen. Die große Herausforderung: Der Rumpf des Bootes war durch die Wasserströmung bereits im Seegrund eingegraben. Ins Boot eingedrungener Schlamm sowie die mit Wasser angesaugten Bootsplanken haben das Gewicht des Bootes zusätzlich erhöht. Nach erfolgreicher Bergung wurde das Schiff in Richtung Ufer geschleppt, von wo es nun in den nächsten Tagen aus dem Wasser gehoben wird. Die fachgerechte Entsorgung organisieren die Bundesforste. Bei der Seereinigungsaktion wurde zudem auch Müll vom Grund aufgesammelt. Dafür wurde bis in eine Tiefe von 20 Metern hinabgetaucht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen