Frühjahrssaison: UVB macht den Anfang

Am Freitag, 9. März, startet die UVB Vöcklamarkt in die zweite Halbzeit der Fußballmeisterschaft 2017/2018.
2Bilder
  • Am Freitag, 9. März, startet die UVB Vöcklamarkt in die zweite Halbzeit der Fußballmeisterschaft 2017/2018.
  • Foto: Helmut Klein
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

VÖCKLAMARKT. Das runde Leder rollt wieder: Den Auftakt in die Rückrunde macht Regio-nalligist UVB Vöcklamarkt, aktuell auf Tabellenrang elf, mit dem OÖ-Derby gegen Vorwärts Steyr. Anpfiff am Freitag, 9. März, im Vöcklamarkter Stadion ist um 19 Uhr.

"Ein Derby gegen den Titelaspiranten Vorwärts Steyr ist ein idealer Auftakt", findet es UVB-Trainer Jürgen Schatas gut, dass seine Jungs gleich im ersten Spiel gefordert sind. Mit der Vorbereitung sei er im Großen und Ganzen zufrieden, so der Vöcklamarkter Coach. Im Trainingslager in Slowenien habe man gute Bedingungen vorgefunden. Und dank des Kunstrasens im eigenen Stadion konnten trotz winterlicher Verhältnisse mehrere Testspiele absolviert werden. Dabei kamen auch Spieler aus dem eigenen Nachwuchs zum Einsatz. "Drei bis vier der Jungen werden gegen Vorwärts auf der Bank sitzen", kündigt Schatas an.

Ein großer Wermutstropfen in der Vorbereitung war die schwere Verletzung von Stefan Kirnbauer. Er erlitt beim Test in Klagenfurt einen Schien- und Wadenbeinbruch und wird im Frühjahr ebenso fehlen wie Marcel Rohrstorfer.

Am Freitag, 9. März, startet die UVB Vöcklamarkt in die zweite Halbzeit der Fußballmeisterschaft 2017/2018.
UVB-Trainer Jürgen Schatas: "Daheim gegen Vorwärts Steyr – das ist ein Super-Auftakt in die Frühjahrsmeisterschaft."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen