Moto3-Weltmeisterschaft
Kofler: Im zweiten Rennen noch eins draufgesetzt

Maximilian Kofler punktete auch im zweiten WM-Lauf der Saison.
  • Maximilian Kofler punktete auch im zweiten WM-Lauf der Saison.
  • Foto: CIP-Greenpower/Lukasz Swiderek
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Platz 14 und zwei WM-Punkte holte der Attnanger Maximilian Kofler im zweiten Grand Prix von Katar.

ATTNANG-PUCHHEIM. Nach Platz 15 und dem ersten WM-Punkt in der Vorwoche konnte Maximilian Kofler im zweiten Moto3-Lauf von Katar noch eins draufsetzen: Der KTM-Pilot in Diensten des französischen Teams CIP-Greenpower überquerte die Ziellinie als 14. und erhöhte sein Punktekonto um zwei weitere Zähler.

Bis zum Schluss gefightet

Der 20-jährige Attnanger war von Startplatz 20 ins Rennen gegangen. "Es war ein Kampf vom Beginn an bis zur Zielflagge. Über das ganze Rennen hatte ich die Punkte vor Augen und am Ende hat es erneut geklappt", so Kofler, der auf Position 15 in die Schlussrunde gegangen war und sich dann noch auf Rang 14 verbessern konnte. "Jetzt freue ich mich, nach drei Wochen wieder nach Hause zu kommen und dann auf den Europaauftakt in 14 Tagen in Portugal", blickte Kofler nach dem zweiten Rennen in Katar schon wieder nach vorne.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen