Squash Doppel Landesmeisterschaft 2019 in Mondsee
Squash Doppel Landesmeisterschaft 2019 in Mondsee

Alle Teilnehmer des Turniers
6Bilder

Am Samstag 11.5.2019 fanden sich wieder die Squashspieler zur oberösterreichischen Doppel Landesmeisterschaften im Vitaclub/Sportland Mondsee ein. Es traten insgesamt sieben Paarungen zum Turnier an. Das Turnier wurde jeder gegen jeden ausgetragen, wodurch sich eine hohe Anzahl von Spielen für jedes Team ergab.

Da auch bei den Schiedsrichtern eine Doppelpaarung je Spiel benötigt wird, konnten nur zwei der vorhanden drei Courts bespielt werden. Bei vier Spielern im Court und der sehr hohen Ball- und Spielgeschwindigkeit ist es sowohl für die Schiedsrichter als auch für die Spieler eine besonders große Herausforderung in Bezug auf die Koordination auf relativ kleinem Raum.

Dieses Jahr kamen zum ersten Mal alle Spieler vom Squashclub Mondsee. Der Verein hat mit die meisten Spieler von allen Clubs in Oberösterreich und sehr viele sind besonders begeisterte und langjährige Doppelspieler. Erschwerend für die Teilnahme von Spielern aus anderen Vereinen war zudem, dass am gleichen Tag auch Bundesligaspiele stattfanden und dort auch Spieler antraten, die ansonsten vielleicht bei der Landesmeisterschaft dabei gewesen wären.

Unter den Paarungen befanden sich wieder die Titelverteidiger: Das Vater Sohn Duo Fritz Loindl und Simon Loindl. Auch wieder dabei war die Damenmannschaft Katharina Berger und Sandra Grubinger, die ebenfalls schon im Jahr zuvor mit dabei waren. Fritz und Simon konnten ihren Titel verteidigen und sind somit erneut Landesmeister im Doppel gefolgt von der Paarung Daniel Nagel und Klaus Feder. Auf den dritten Platz kämpfte sich Hans Loindl und Gottfried Stampfl.

Im Anschluss an die Meisterschaft fand die Generalversammlung des Clubs statt und den Abschluss des Abends bildete ein gemütliches Abendessen im Restaurant des Vitaclubs „La Corona“. Für das Restaurant war der Tag vor dem Turnier ursprünglich als letzter Öffnungstag vor der Sommerpause geplant. Extra für die Bewirtung der Turnierteilnehmer wurde die Wintersaison um einen Tag verlängert.

Es war wieder einmal ein schönes Turnier mit vielen spannenden Spielen in einer lockeren familiären Atmosphäre.

Autor:

martin schmitt aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.