Attnanger Berufsschüler in Straßburg

ATTNANG-PUCHHEIM. Eine Abschlussklasse der Berufsschule Attnang besuchte kürzlich das EU-Parlament und den Europarat in Straßburg. Dabei wurde den Lehrlingen schnell bewusst, wie wichtig Frieden und Zusammenhalt in ganz Europa sind. Im Parlament zeigten sie gerne „Flagge“ für Österreich. Da das Elsass zweisprachig ist, lernten die zukünftigen Facharbeiter auch die französische Sprache kennen. Abgerundet wurde die Exkursion mit einer Besichtigung der Straßburger Altstadt mit ihren schönen Fachwerkbauten und des Münsters. Die Exkursion wurde von den Klassenlehrern Ferdinand Vogl und Friedrich Wiesmayr organisiert und begleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen