Alles zum Thema EU-Parlament

Beiträge zum Thema EU-Parlament

Politik

Rechts-Populismus im Vormarsch . . .
Die Super-Fraktion der Rechtspopulisten zieht in das EU-Parlament ein!!!

Die Fraktion " IDENTITÄT und DEMOKRATIE " mit 73 Abgeordneten ziehen ins EU-Parlament ein. Geführt wird diese Fraktion von einem Italiener (Marco Zanni), flankiert von der französischen Le Pen und dem deutschen Jörg Meuthen . . . dieser Mix will einen Stachel abbilden, sich einbringen in die Alltagsgeschäfte der Europäischen Union. Von Österreich aus agieren Delegierte aus der FPÖ, die belgische Vlaam Belang, aus Finnland die Finnen-Partei, die rechtsextreme SPD aus Tschechien und last but not...

  • 19.06.19
  •  1
Politik
Thaler wird VP-Bereichssprecherin im Verkehrsausschuss des EU-Parlaments.

EU-Parlament
Thaler Bereichssprecherin für Verkehr und Fremdenverkehr

TIROL. Nachdem Barbara Thaler es ins EU-Parlament geschafft hat, wurde in der Delegationsleitung der ÖVP-Europaabgeordenten die thematische Aufgabenverteilung festgelegt. Für Tirol besonders treffend: Thaler wird VP-Bereichssprecherin im Verkehrsausschuss des EU-Parlaments. "Eine starke Stimme für die Tiroler Bevölkerung"Dass Thaler in der ÖVP-Delegation Bereichssprecherin für die Fachgebiete Verkehr und Fremdenverkehr im TRAN-Ausschuss, für den Binnenmarkt und Verbraucherschutz im...

  • 06.06.19
Politik
Hannes Heide

Wahl-Endergebnis steht fest
Hannes Heide zieht ins EU-Parlament ein

BAD ISCHL. 11.647 Mal „Hannes Heide“ – so lautet die Vorzugsstimmen-Bilanz nach dem langen EU-Wahlkampf. Dies, aber vor allem der Umstand, dass die SPÖ ihre fünf Sitze im EU-Parlament verteidigen konnte, garantieren dem Bad Ischler Bürgermeister einen Platz in Brüssel. "Bestätigung für meine Visionen"„Der intensive Wahlkampf und die Tour durch die Gemeinden haben sich gelohnt. Ich bedanke mich bei allen, die mich unterstützt und mir eine Vorzugsstimme gegeben haben“, so Hannes Heide. Der...

  • 29.05.19
Politik
Die Wahlbeteiligung im Bezirk Kitzbühel stieg im Vergleich zum Jahr 2014 um 18,38 Prozent.

EU-Wahlen
52,58 Prozent Wahlbeteiligung im Bezirk Kitzbühel

Steigerung um 18,38 % im Vergleich zur letzten EU-Wahl nach Auszählung der Wahlkartenstimmen im Bezirk Kitzbühel. TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Nach der Auszählung der Wahlkarten der EU Wahl am 27. Mai stand das vorläufige Tiroler Endergebnis für die Wahl zum Europäischen Parlament 2019 fest: 289.387 der insgesamt 543.532 wahlberechtigten Tiroler gaben ihre Stimme ab. Daraus ergibt sich eine Wahlbeteiligung von 53,24 %. Die Steigerung gegenüber der vergangenen Europawahl 2014 von 35,42 %...

  • 29.05.19
Politik
Große Freude bei der ÖVP Burgenland über die Ergebnisse bei der EU-Wahl: Patrik Fazekas, Christian Sagartz, Thomas Steiner und Christoph Wolf

EU-Wahl
16.448 Vorzugsstimmen für Christian Sagartz

Die ÖVP Burgenland jubelt über 35,4 Prozent Stimmenanteil und 16.448 Vorzugsstimmen für Spitzenkandidat Christian Sagartz. BURGENLAND. „Ich gratuliere Christian Sagartz zu seinem Vorzugsstimmen-Ergebnis. Das ist mehr als wir uns je vorgestellt haben“, so Landesparteiobmann Thomas Steiner. Vorzugsstimmen entscheiden über Einzug ins EU-ParlamentSagartz war auf dem Listenplatz sieben für die EU-Wahl gereiht. Die ÖVP erreichte sieben Mandate. Nachdem bei der ÖVP aber nur das...

  • 27.05.19
Politik
Das vorläufige EU-Wahl-Ergebnis in Kärnten inklusive Briefwahl-Stimmen

EU-Wahl 2019
Kärnten: Briefwahl-Stimmen ausgezählt

Nach Auszählung der Briefwahl-Stimmen hat sich das Kärntner EU-Wahl-Ergebnis noch etwas verändert: SPÖ, Grüne und Neos konnten noch etwas zulegen. Berichterstattung zur gestrigen EU-Wahl in Kärnten! KÄRNTEN. Es hat sich nach Auszählung der Briefwahl-Stimmen noch etwas getan beim Kärntner Ergebnis: Das ÖVP-Ergebnis ist nun doch etwas geringer, jenes der SPÖ besser. Hier der Vergleich: SPÖ: 30,39 Prozent (gestern noch 30,18)ÖVP: 28,90 % (gestern: 29,25)FPÖ: 21,57 % (gestern:...

  • 27.05.19
  •  1
Politik
Europa hat am 26. Mai ein neues Parlament gewählt.
2 Bilder

EU-Wahl
Linzer Ergebnis und Reaktionen der Stadtpolitik

Wir haben die Spitzenvertreter der Linzer Parteien gefragt, wie sie das Ergebnis der EU-Wahl sehen.   LINZ. Das endgültige Ergebnis für die EU-Wahl 2019 liegt nun vor. Die Wahlkarten mit eingerechnet hat Linz folgendermaßen abgestimmt: ÖVP:         23,1 % (+5,4 %) SPÖ:         32,2 % (+0,8 %) FPÖ:         14,8 % (-3,6 %) Grüne:     18,9 % (+1,2 %) Neos:         8,6 % (+0,9 %) KPÖ plus:  1,3 % (+/-0 %) 1Europa:   1,2 % (+ 1,2 %) Luger: "Ergebnis natürlich enttäuschend"Bürgermeister...

  • 27.05.19
Politik
EU-Wahl 2019: So hat die Südoststeiermark gewählt.

EU-Wahl
Europawahl: Klarer Triumph für ÖVP in der Südoststeiermark

Die ÖVP legt gegenüber der Wahl im Jahr 2014 über 10 Prozent zu, FPÖ liegt vor SPÖ auf Platz zwei. Das Steiermark-Ergebnis der ÖVP spiegelt sich auch in der Südoststeiermark wider. Die ÖVP verbucht 49,56 der Stimmen für sich – 2014 waren es im Vergleich dazu 38,84 Prozent. Auf Platz zwei liegt die FPÖ mit 24,47 Prozent. Bei der letzten Wahlen waren es noch 26,21 Prozent. 12,24 Prozent der Stimmen – 14,56 waren es 2014 – entfielen auf die SPÖ. Von 8,29 Prozent auf 7,31 Prozent zurückgefallen...

  • 27.05.19
Politik
EU-Wahl 2019: Wahlergebnisse aus allen Bezirken Vorarlbergs

Wahlergebnis ab 23 Uhr
So wählte Vorarlberg bei der EU-Wahl 2019

ÖVP auch in Vorarlberg Wahlsieger VORARLBERG. Am 26. Mai hat auch Österreich als eines von 28 EU-Ländern bei der EU-Parlamentswahl abgestimmt. Die Wahllokale haben seit heute Mittag geschlossen. In Vorarlberg waren 274.849 Vorarlberger wahlberechtigt. Laut ersten Prognosen liegt die ÖVP klar vorne, gefolgt von der SPÖ auf Platz zwei und der FPÖ auf Platz drei. Wahlergebnis VorarlbergBei der EU-Wahl kann die ÖVP sowohl auf Bundesebene als auch in Vorarlberg stark dazu gewinnen. Die meisten...

  • 26.05.19
Politik
EU-Wahl 2019: So hat die Steiermark gewählt.

EU-Wahl
Europawahl: Auch in der Steiermark triumphiert die ÖVP

Die ÖVP legt gegenüber der Wahl 2014 über 10 Prozent zu, die SPÖ ganz knapp vor der FPÖ, die Grünen halten fast 2014er-Ergebnis. (Unser Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist keine Hochrechnung.) STEIERMARK. Was sich im Bund angekündigt hat, schlägt auch in der Steiermark voll durch: Die ÖVP kann fast von einem Erdrutschsieg sprechen, waren es beim letzten Mal noch knapp 25 Prozent, sind es diesmal über 35 Prozent. Ein hochzufriedener Hermann Schützenhöfer sprach in...

  • 26.05.19
  •  2
Politik
Hier findest du die Wahlergebnisse zur EU-Wahl 2019 aus Niederösterreich

EU-Wahl 2019
Schicksalswahl für Niederösterreich: Alle Wahlergebnisse hier!

Alle Gemeindeergebnisse der EU-Wahl 2019 finden Sie hier.  NIEDERÖSTERREICH. Wie die EU Wahl in ihrem Heimatort ausgegangen ist, können Sie hier lesen (Siehe Kasten unten). Die Daten werden direkt aus der zentralen Wahlbehörde im Innenministerium in unsere Server gespeist, schneller als auf meinbezirk.at können Sie sich nicht über das Ergebnis informieren. Aber Achtung: Das Ergebnis zeigt keine Hochrechnung, sondern den aktuellen Auszählungsstand. Also Daten pur, ohne jede...

  • 26.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Europawahlen 2019 - Die Wahlergebnisse
2 Bilder

Wahlergebnis
EU-Parlamentswahl in Österreich

Die Wahlergebnisse der EU-Wahl aus allen Bezirken aus Österreich.  ÖSTERREICH. Wird sich die Ibiza-Affäre auf das Wahlergebnis zur EU-Wahl 2019 auswirken? Diese Frage beschäftigt Österreich dieser Tage wohl am meisten. Möglich, dass die EU-Wahl ein erstes gutes Stimmungsbarometer der Österreicher zur aktuellen innenpolitischen Situation im Land darstellt. Die ÖVP liegt mit 35,35 % klar vor der SPÖ (23,59%) und der FPÖ (18,09%). Das Minus für die Freiheitlichen ist somit weitaus niedriger...

  • 26.05.19
  •  1
Politik
Barbara Thaler wird Tirol in Brüssel vertreten.
2 Bilder

37.690 Vorzugsstimmen
Europawahl: ÖVP Sieger – Thaler in Brüssel

TIROL. „Dieses Ergebnis ist einfach unglaublich", zeigte sich Tirols EU-Spitzenkandidatin Barbara Thaler bei der heutigen Verkündung ihres Vorzugsstimmenergebnisses überwältigt. Insgesamt schrieben 37.690 Tirolerinnen und Tiroler entweder ihren Namen oder die Zahl Acht ins Vorzugssttimmenfeld. Damit rückt die Tirolerin auf den fünften Platz der ÖVP-Bundesliste vor und sichert sich ein Mandat in Brüssel. Tirols Landeshauptmann Günther Platter: „Die Tiroler Wahlbewegung für Barbara Thaler hat in...

  • 26.05.19
  •  1
  •  1
Politik

Wahlergebnis
Das Wiener Wahlergebnis der Europawahl 2019

Heute fand in Österreich die Europawahl 2019 statt. In Wien ist die SPÖ auf Platz eins, gefolgt von der ÖVP und der FPÖ. WIEN. Trotz politischem Erdbeben in Österreich, galt es heute, Sonntag, 26. Mai, die österreichischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu wählen. 6,4 Millionen Österreicher waren aufgefordert ihre Stimme abzugeben. Die Wahlbeteiligung lag bei 50,62 Prozent. Hier das österreichische Ergebnis (exkl. Wahlkarten): ÖVP: 35,35 Prozent (+ 8,37 Prozent) SPÖ: 23,59...

  • 26.05.19
  •  1
  •  3
Politik

EU-Wahl 2019
ÖVP auch im Burgenland die Nummer 1

Die ÖVP Burgenland ist erstmals bei einer EU-Wahl stimmenstärkste Partei. BURGENLAND. Die ÖVP ist auch im Burgenland – mit 35,4 Prozent der Stimmen – der große Wahlsieger. Sie überholte damit die SPÖ, die 33,0 Prozent erreichte. Die Freiheitlichen kamen auf 17,5 Prozent, für die Grünen votierten 7,8 Prozent. Auf die NEOS entfielen im Burgenland 5,2 Prozent. Für die KPÖ stimmten 0,4 Prozent, für EUROPA Jetzt 0,7 Prozent. ÖVP: „Sensationsergebnis“ÖVP-Chef Thomas Steiner sprach von einem...

  • 26.05.19
Politik
Die EU-Wahl 2019 aus Kärntner Sicht

EU-Wahl 2019
Kärnten: SPÖ ganz knapp vor ÖVP, FPÖ legt zu

Die Wahlergebnisse aus Kärnten der EU-Wahl 2019. ÖVP legt 9,30 Prozentpunkte zu und ist bei EU-Wahl zweitstärkste Kraft. SPÖ bleibt leicht vorne. Das könnte sich aber nach Auszählen der Briefwahl-Stimmen ändern. Der Stand NACH Auszählung der Briefwahl-Stimmen hier! KÄRNTEN. Die Wahlbeteiligung ist in Kärnten gestiegen – von fast 39 Prozent im Jahr 2014 auf über 45 Prozent. Abräumer in Kärnten ist die ÖVP mit einem Plus von 9,30 Prozentpunkten. Die SPÖ verliert leicht und die FPÖ legt...

  • 26.05.19
  •  1
Politik
So hat Salzburg gewählt.
2 Bilder

Wahlergebnis
Europawahl – Salzburg hat gewählt

Salzburg hat gewählt. Ergebnis der EU-Wahl im Bundesland Salzburg Das vorläufige Ergebnis – ohne Wahlkartenwähler – in Salzburg steht fest: Die ÖVP erreichte 44,2 Prozent, die SPÖ kam auf 17,8 Prozent. 15,3 Prozent wählten die FPÖ, die Grünen erreichten 12,8 Prozent und Neos kamen auf 8,1 Prozent. Vergleich: Bundesland Salzburg zu Österreich Die ÖVP schnitt im Bundesland Salzburg – verglichen mit dem österreichweiten Ergebnis – um 8,8 Prozentpunkte (PP) besser ab. Die FPÖ konnte in...

  • 26.05.19
Lokales
5 Bilder

Meinungsumfrage
Gehen Sie zur EU-Parlamentswahl?

1.) Greti Ploner Ich kann nicht gehen, weil wir nicht da sind. Aber wir wollen uns eine Wahlkarte besorgen, und dannwollen wir wählen. Wir wollen deshalb wählen, weil wir in der EU bleiben wollen. Wir wollen schauen, dass das nocht weiter bestehen bleibt, und wir wollen schauen, dass Österreich einmal richtig vertreten wird im EU-Parlament. 2.) Günther Clementschitsch Das Eu-Wahlrecht ist ein Recht, das man ausübend sollte. Wenn mane s nicht wahrnimmt, dann hat man gar nichts getan. Wenn...

  • 24.05.19
Politik
Jubel über die erste Trendprognose nach der EU-Wahl in der OÖVP-Wahlzentrale im Heinrich-Gleißner-Haus in Linz. Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer dankten der OÖVP-EU-Kandidatin Angelika Winzig (Mitte), "die einen sehr engagierten und authentischen Wahlkampf geführt hat".
4 Bilder

EU-Wahl 2019
Endergebnis: Wie in Oberösterreich und seinen Gemeinden gewählt wurde

Großer Andrang herrschte am Sonntag in den Wahllokalen in Oberösterreich – die Beteiligung an der EU-Wahl lag bei 59,3 Prozent (2014: 45 %) Laut Endergebnis inklusive Wahlkarten gibt es in Österreich einen klaren Gewinner der EU-Wahl: Die ÖVP ist absoluter Wahlsieger: 34,6 Prozent – das bedeutet ein kräftiges Plus von rund 7,6 Prozentpunkten gegenüber 2014.Die SPÖ kommt nur auf 23,9 Prozent – ein leichtes Minus von 0,2 Prozentpunkten.Die FPÖ fällt auf 17,2 Prozent – trotz des...

  • 23.05.19
  •  1
Politik
Stefan Kaineder ist neuer Grünen-Chef in OÖ und kandidiert für die EU-Wahl auf dem 14. Listenplatz.

EU-Wahl 2019
Stefan Kaineder: "Europa soll stärker zusammenwachsen"

OÖ. Die EU-Wahl naht. Am 26. Mai stimmen die Österreicher ab, wer ihre Interessen im Europäischen Parlament vertreten soll. Die BezirksRundschau bat die OÖ-Spitzenkandidaten von ÖVP, FPÖ, SPÖ, Grüne und Neos (siehe unten) zum Interview. Anbei das Interview mit Grünen-Spitzenkandidat Stefan Kaineder, der bundesweit auf dem 14. Listenplatz gereiht ist. Er ist zwar somit der am höchsten gereihte Oberösterreicher bei den Grünen, hat aber trotzdem keine Chance ins EU-Parlament gewählt zu werden....

  • 23.05.19
  •  1
Politik
Der Aschacher (Bezirk Eferding) Roman Haider tritt für die FPÖ bei der EU-Wahl an. Er sitzt auf einem sicheren Listenplatz und wird ins EU-Parlament einziehen.

EU-Wahl 2019
Roman Haider: "Mehr Kompetenzen zurück in Nationalstaaten"

OÖ. Die EU-Wahl naht. Am 26. Mai stimmen die Österreicher ab, wer ihre Interessen im Europäischen Parlament vertreten soll. Die BezirksRundschau bat die OÖ-Spitzenkandidaten von ÖVP, FPÖ, SPÖ, Grüne und Neos (siehe unten) zum Interview. Anbei das Interview mit FPÖ-Spitzenkandidaten Roman Haider, der bundesweit auf dem vierten Listenplatz gereiht ist. Er wird daher  im EU-Parlament vertreten sein. BezirksRundschau: Was sind die zentralen Herausforderungen, derer sich die Europäische Union in...

  • 23.05.19
Politik
KPÖ Plus-Spitzenkandidatin Katerina Anastasiou in Linz.

EU-Wahl
"Wir wollen wieder die Systemfrage stellen"

KPÖ Plus-Spitzenkandidatin Katerina Anastasiou fordert eine menschliche Migrationspolitik, eine Demokratisierung der EU und will wieder die Systemfrage stellen. LINZ. Katerina Anastasiou ist 2004 von Griechenland nach Wien gekommen, um Meeresbiologie zu studieren. Bei der EU-Wahl am 26. Mai tritt sie als Spitzenkandidatin für die KPÖ Plus an. Vergangenen Freitag war sie im Wahlkampf in Linz und hat uns ein Interview gegeben.  Wofür steht die KPÖ Plus bei dieser Europawahl? Uns liegen...

  • 21.05.19
Politik

Europawahl: Krieg gegen die Rechten

Es wurde bekannt, dass die Liberalen kurz vor der Europawahl alles daransetzen, die Stärkung der rechten Parteien zu verhindern. https://medium.com/@welchtom/2019-european-elections-rules-get-altered-bb8eb6761723 Die schwedische Politikerin, Anna Maria Corazza Bildt, ist der Meinung, dass die heutige Kräfteverteilung im EU-Parlament Angst einflößt und nur durch entschlossene gemeinsame Maßnahmen (von den Sozialdemokraten und Liberalen) kann man die zunehmende Popularität der...

  • 21.05.19
Politik

Europawahl 2019: Die Regeln werden geändert

Vom 23. bis zum 26 Mai findet die Europawahl statt. In der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP), derer Vertreter zusammen mit den Sozialdemokraten Macht, Ämter und finanzielle Mittel im Europäischen Parlament jahrzehntelang aufteilten, kam es zu einer Spaltung. Diese Tatsache kann den Einfluss der nationalistischen Parteien wesentlich verstärken und ist bereits eine sehr ernste Herausforderung für die EVP. Die EVP wurde gespaltet, nachdem das EU-Parlament im September 2018...

  • 20.05.19