FSG-Gewinnspiel
Besten Arbeitskollegen sind gekürt

FSG-Regionalvorsitzender Josef Ablinger mit Sabine Macek und ihrer Kollegin Martina Heizinger von der Gemeinde Schwanenstadt.
2Bilder
  • FSG-Regionalvorsitzender Josef Ablinger mit Sabine Macek und ihrer Kollegin Martina Heizinger von der Gemeinde Schwanenstadt.
  • Foto: FSG
  • hochgeladen von Maria Rabl

BEZIRK. Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) machte zur AK-Wahl mit der Suche nach den besten Arbeitskollegen auf die Bedeutung des Arbeitsklimas aufmerksam. Zu gewinnen gab es drei Restaurantgutscheine zu je 100 Euro. „Wir erhielten viele Zusendungen mit tollen Begründungen“, so der FSG-Regionalvorsitzende Josef Ablinger.

Eine der drei Siegerinnen ist Conny Langstadlinger, die ihren Kollegen Paul Leeb von der Kantine des FAB nominiert hat: „Ich habe den besten Arbeitskollegen, weil er jeden Tag dafür sorgt, dass ich eine warme Mahlzeit habe, wenn ich von der Baustelle komme. Auch wenn mal kein vegetarisches Gericht für mich am Menüplan steht, zaubert er mir immer etwas Leckeres. Außerdem sorgt er immer für gute Laune und steckt mich mit seiner Gelassenheit an.“

Die weiteren Gewinnerinnen sind Sabine Macek von der Gemeinde Schwanenstadt, die ihre Kollegin Martina Heizinger vorgeschlagen hat, und Veronika Kettl von der Eni-Tankstelle in Frankenmarkt, die Ulli Für-eder mit einem kurzen Gedicht nominiert hat.

FSG-Regionalvorsitzender Josef Ablinger mit Sabine Macek und ihrer Kollegin Martina Heizinger von der Gemeinde Schwanenstadt.
FSG-Regionalvorsitzender Josef Ablinger mit Conny Langstadlinger und ihrem Kollegen Paul Leeb.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen