Lenzing AG vergibt rund 50 Lehrstellen für 2017

Das BZL bildet die Lehrlinge der Lenzing AG aus.
  • Das BZL bildet die Lehrlinge der Lenzing AG aus.
  • Foto: BZL
  • hochgeladen von Maria Rabl

LENZING. Wenn das Ende der Pflichtschule naht, geht es bei allen Jugendlichen um die Wahl des weiteren Berufsweges. Die Lenzing AG bildet aktuell rund 170 Lehrlinge in 13 Lehrberufen aus. Weitere werden aktuell für das kommende Lehrjahr gesucht. „Interessierte Jugendliche können sich noch bis Mitte Jänner bewerben“, erklärt Gottfried Englbrecht-Dießlbacher, in Lenzing für die Lehrlingsausbildung zuständig. Etwa 50 Jugendliche haben die Chance, in rund zehn Berufen der vier Ausbildungsschwerpunkte Metall, Chemie, Elektrotechnik und Kunststoff eine Lehre zu beginnen. Zusätzlich werden noch weitere Lehrberufe in den Bereichen Büro, IT und Textil angeboten. Die künftigen Facharbeiter erhalten im Bildungszentrum Lenzing eine praxisorientierte Ausbildung. Sie werden während der gesamten Lehrzeit begleitet, sind aber schon früh in den Produktionsprozess der Lenzing AG eingegliedert. Einen großen Stellenwert in der Ausbildung hat auch die Persönlichkeitsbildung. „Auch viele unserer Führungskräfte sind über eine Lehre bei Lenzing eingestiegen“, verrät Englbrecht-Dießlbacher. Weitere Infos gibt es auf lenzing.com/karriere, auf bzl.at oder auf facebook.com/lenzing.projektL3.

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.