31.10.2017, 10:33 Uhr

Gery Seidl und "Sonntagskinder"

(Foto: Gary Milano)
VÖCKLABRUCK. „Selfie, Selfie in der Hand – wer ist der Schönste im ganzen Land?
Du, mein fröhlich Sonntagskind – und alle, die auch eines sind", sagt Gery Seidl. Er ist ein Sonntagskind und spielt sein gleichnamiges Programm am Samstag, 4. November, um 19.30 Uhr im Stadtsaal Vöcklabruck. Seidl schreibt alle seine Programme selber. Im Vorjahr erhielt er den renommiertesten europäischen Kleinkunstpreis, den „Salzburger Stier 2016". Vorverkaufskarten: online unter kuf.at und im Tourismusbüro Vöcklabruck (Tel. 07672/26644).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.