16.05.2018, 20:00 Uhr

ASZ Frankenburg gibt es ein Vierteljahrhundert

Das Team des Altstoffsammelzentrums Frankenburg hilft bei der richtigen Mülltrennung. (Foto: BAV)
FRANKENBURG. Am Freitag, 25. Mai, feiert das Frankenburger Altstoffsammelzentrum sein 25-Jahr-Jubiläum. Ab 10 Uhr informiert der Bezirksabfallverband darüber, was von den Altstoffen tatsächlich wiederverwertet wird. Außerdem wird Gratiskompost in Haushaltsmengen von der Kompostieranlage Preuner verteilt. Um 14 Uhr beginnt der Festakt mit den Ehrengästen, darunter Verbandsvorsitzender Herbert Brunsteiner. Für einen informativen Austausch stehen Vertreter der Politik und der OÖ. LAVU AG bereit. Während des Festakts ist keine Anlieferung möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.