09.11.2016, 16:50 Uhr

BAV: Den "Öli" gibt es seit 15 Jahren

(Foto: BAV)
BEZIRK. Der Sammelbehälter "Öli" wird 15 Jahre alt. Der Bezirksabfallverband Vöcklabruck (BAV) feiert diesen Geburtstag am Freitag, 11. November, in allen seinen Altstoffsammelzentren. Ab 11 Uhr gibt es Gratis-Krapfen und viel Information über die Vorteile dieser Form der Speiseölsammlung. Das im "Öli" gesammelte Altspeiseöl wird im Abfall-Logistikzentrum der OÖ LAVU AG in Wels zentral umgeschlagen, gereinigt und aufbereitet. Österreichische Raffinerien erzeugen daraus umweltfreundlichen Biodiesel. So konnte seit der Einführung vor 15 Jahren mehr als 13 Millionen Liter herkömmlicher Diesel durch Biodiesel ersetzt werden. Damit können rund 14.000 durchschnittliche Diesel-Pkw ein Jahr lang betrieben werden (bei 15.000 km/Jahr und einem Verbrauch von sechs Litern).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.