23.05.2017, 10:35 Uhr

Bettelverbot in der Innenstadt

VÖCKLABRUCK. Die Landespolizeidirektion hat einen Vorentwurf für ein sektorales Bettelverbot in der Vöcklabrucker Innenstadt geprüft. Der Entwurf sieht im Bereich des Stadtplatzes, der Hinterstadt, der Vorstadt sowie in den Durchgängen an den Markttagen Mittwoch, Freitag und Samstag ein Bettelverbot vor. Der Gemeinderat muss darüber noch abstimmen. Wie es den Bettlern von Vöcklabruck in ihrer Heimat geht, zeigt ein Reisebericht mit Bildern aus den Roma-Dörfern in der Südostslowakei am Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr im Franziska-Wimmer-Saal des Mutterhauses. Eine Gruppe aus Armutsnetzwerk und Mauthausen Komitee besuchte kürzlich zum zweiten Mal die Heimat der "Bettler von Vöcklabruck", die im Landkreis Rimavská Sobota leben. Mit dabei war unter anderem auch Stadtrat Stefan Hindinger von den Grünen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.