06.09.2017, 14:41 Uhr

Feuerwehren übten an neuer Überführung Schulbusunfall

(Foto: FF Redl)
Fünf Feuerwehren aus Vöcklamarkt und Neukirchen sowie das Rote Kreuz Frankenburg übten einen Verkehrsunfall eines Pkws mit einem Schulbus. Insgesamt waren 60 Feuerwehrleute und sieben Sanitäter beteiligt. Die Einsatzkräfte nutzten den Umstand, dass die Bahnüberführung in Redl-Zipf noch nicht freigegeben war. Die Helfer freuten sich über die gute Zusammenarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.