12.04.2017, 18:46 Uhr

Florian Auer: Krönendes Finale einer erfolgreichen Skisaison

(Foto: Salzburg Milch)
WEYREGG, KITZBÜHEL. Weltcup-Flair durften die 49 Teilnehmer aus ganz Österreich bei den Finaltagen des Salzburg-Milch-Kidscup in Kitzbühel erleben. Unter ihnen Florian Auer vom SV Weyregg. Gemeinsam mit den ÖSV-Stars wurde nicht nur trainiert, auch die Geschichte des Hahnenkamm-Rennens und die Tücken der Streif galt es selbst hautnah zu entdecken. Als Höhepunkt stand noch ein Minicross-Bewerb mit Einzel- und Teamwertung auf dem Programm. Dabei sicherte sich Auer zum Abschluss einer erfolgreichen Saison mit Tagesbestzeit den dritten Einzel-Staatsmeistertitel dieses Winters. Zum Drüberstreuen gewann er mit der Mannschaft von Christian Hirschbühl auch noch die Teamwertung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.