MALEN MIT HILFE DER TRANCEARBEIT

Wann: 11.05.2017 10:00:00 bis 12.05.2017, 17:00:00 Wo: Waldviertler Seminarhaus Gauguschmühle, Aigen 3, 3814 Aigen auf Karte anzeigen

MALEN MIT HILFE DER TRANCEARBEIT

11. und 12. Mai 2018
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Tauche ein in deine Trance und in deine Chakren der Erde.

Mit Hilfe des Trommelrhythmus und der schamanischen Trancearbeit darfst du eintauchen in die Anderswelt deiner Chakren. Die daraus resultierenden Bilder und Visionen kannst und darfst du zu einem Bild formen.

Tauche ein in die Welt des roten und lebendigen Chakra
tauche ein in die Geburt und in die Lebensenergie
tauche ein in die Kraft deines Körpers
tauche ein in die Heilkraft der Erneuerung
tauche ein in den Lebensbaum
tauche ein in deine Inkarnation.

In diesem Exklusiv-Seminar wird dir erklärt, wie und mit welchen Techniken du deine Vision, die du durch den Trancetanz erreichst, malen kannst.

Ein Workshop der besonderen Art, mit einem besonderen Erlebnis.

Veranstaltungsort: Seminarhaus Gauguschmühle, 3814 Aigen 3

Kosten: € 200.– für 2 Tagesseminar ohne ÜN und Verpflegung.
€ 25.– für Material

Anmeldung für Seminar, Übernachtung und Verpflegung ausschließlich bei

Monika Gaugusch
seminarhaus@gauguschmuehle.at

Bitte um vorzeitige Anmeldung, da sich im Vorfeld schon sehr viele beworben haben. In der Gauguschmühle ist es möglich, schon am Donnerstag anzureisen und am Sonntag abzureisen. Gönne dir ein paar Tage Auszeit und erlebe etwas Einzigartiges. Leichte bequeme Bekleidung, die auch mit Farben beschmutzt werden darf und die dich im Tanz nicht behindert, für das Seminar mitbringen.

Wir freuen uns!

Margarete Glaser, www.margareteglaser.at - Maltherapeutin
Ernst Sailer - schamanischer Teil
Monika Gaugusch - Seminarveranstaltung

Veranstaltungsbild Bildnachweis:
Nach Sonnenuntergang Weisse Wüste Ägypten copyright by Inter Color FotogesmbH Jürgen Staretschek

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen