Dampflok fuhr wieder: Bahnstrecke wurde wiedereröffnet

46Bilder

WAIDHOFEN. Mit lautem Pfeifton und jeder Menge Rauch fuhr der Dampfzug vergangenen Sonntag in den Bahnhof Schwarzenau ein. Der Grund war die Eröffnungsfahrt der Bahnstrecke Waidhofen - Schwarzenau. In Waidhofen angekommen, wartete man schon mit großem Applaus auf die Lok. Danach riefen die Veranstalter des Zukunftsraumes Thayaland zum großen Festakt auf. Das Wort ergriff Bürgermeister Robert Altschach, der eine nostalgische Reise erlebte. "Das letzte Mal fuhr ich als Kind nach Gilgenberg", so Altschach. Auch der Bürgermeister von Thaya und eines der Masterminds hinter der Wiedereröffnung der Bahnlinie Eduard Köck, reiste gedanklich zurück. "Ich bin als Kind mit dem Zug in die Schule gefahren und hab dabei Hausaufgaben geschrieben", so Köck. Nationalrat Maurice Androsch betonte in seiner Ansprache, wie wichtig es sei, den Bahnanschluss zu erhalten. Er bedankte sich bei allen Beteiligten wie Landwirtschaftsmeisterin Martina Diesner-Wais und Reinhart Blumberger von der Wirtschaftskammer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen