20. bis 30. Juni: Wellnesstempel braucht selbst eine Kur

Das Thayatal-Vitalbad schließt für zehn Tage - danach darf wieder gebadet oder die Wellness-Landschaft genossen werden.
  • Das Thayatal-Vitalbad schließt für zehn Tage - danach darf wieder gebadet oder die Wellness-Landschaft genossen werden.
  • hochgeladen von Peter Zellinger

RAABS. Das Thayatal Vitalbad in Raabs unterzieht sich einer Frischzellenkur. Interne Revision nennt sich der Vorgang und dafür muss das Bad für zehn Tage geschlossen werden.

Von Dienstag, 20. Juni bis Freitag, 30. Juni 2017 bleibt das Bad zu. Dafür gibt es ein Update und das Bad wird gereinigt, wo notwendig repariert und verschönert.

Ab Samstag, 1. Juli steht die Wellnessanlage dann den Badegästen in „neuem Glanz“ wieder mit dem einen oder anderen zusätzlichen „Zuckerl“ im Angebot zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen