Berüchtigt bis romantisch: Die besten Sexplatzerl im Bezirk Waidhofen

Verführerisch? Ja klar können Sie auf unserer Liste der Sexplatzerl rummachen, aber Befolgen auf eigene Gefahr!
4Bilder
  • Verführerisch? Ja klar können Sie auf unserer Liste der Sexplatzerl rummachen, aber Befolgen auf eigene Gefahr!
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Peter Zellinger

BEZIRK. Das Liebesspiel daheim im Bett mag zwar schön sein, aber manche Paare reizt dann doch das Exotische. Schließlich will man manchmal ein bisschen Würze ins Liebesleben bringen. Was liegt also näher es in der freien Natur zu versuchen? Deshalb haben wir uns im Bezirk umgesehen und verraten ihnen die besten (oder berüchtigsten) Sexplatzerl. Doch Vorsicht: das amouröse Abenteuer zu zweit (oder zu mehrt, wie Sie wollen) kann schnell im Knast enden. Wir haben Sie gewarnt!

1. Waldbad und Steinbruch Groß Siegharts

Tagsüber ein beliebter Badeplatz verspricht das frei zugängliche Waldbad in Groß Siegharts nachts amouröse Abenteuer für Anfänger. Fortgeschrittene wählen den nahen Steinbruch, aber packen Sie sich eine Decke ein, sonst könnte der Ausflug schmerzhaft enden.

2. Der Klassiker am Hochstand

Hochstände sind wahrscheinlich in der Hitliste der Sexplatzerl ganz oben, vor allem, weil die Ausgucke für Jäger mittlerweile nicht mehr die ungemütlichen Bretterbuden sind, die sie einst waren. Zog man sich früher beim Liebesspiel noch Schiefer in die edlen Teile, sind manche jetzt sogar schon beheizt!

3. Das Thayabad

Das Thayabad in Thaya bietet sich ebenfalls hervorragend an. Nächtens ist meist nicht viel los und hinter den Büschen kann man am Thayaufer besonders romantisch loslegen. Packen Sie aber vielleicht einen Gelsenschutz ein.

4. Der alte Pulverturm

Waidhofen hat viel zu bieten, vor allem für erlebnishungrige Liebespaare. Das Freizeitzentrum ist nachts versperrt, fällt also aus. Dafür gibt es entlang der Nordpromenade den alten Pulverturm. Bequem von der Innenstadt zu erreichen bietet er einen hervorragenden Ausblick, sofern Sie beim Liebesspiel noch Augen dafür haben.

5. Die Ruine Kollmitz

Wem der Pulverturm zu öde ist, der fährt nach Kollmitz und erklimmt die Ruine. Nicht nur finden Sie hier perfekte Bedingungen, es gibt auch genügend Erker und Nischen, wenn Sie nicht von anderen Paaren gestört werden wollen. Vom Sex im Auto am Parkplatz vor der Ruine raten wir aber dringend ab. Nicht auszudenken was passiert, wenn Sie im Eifer des Gefechts versehentlich die Handbremse lösen. Dann stürzen Sie nämlich in die Thaya ab - wenn Sie Glück haben.

Außer Konkurrenz: Lagerhaus Vitis

Nicht-Waidhofner fragen sich jetzt was das denn für ein bescheuerte Sexplatz sein soll. Aber nirgendwo im Bezirk geht es öfter zur Sache.  Das liegt nicht daran, dass das Lagerhausgelände besonders romantisch wäre, sondern eher an der nahen Disco ums Eck. Ist man sich einmal nähergekommen bietet das weitläufige Areal zahllose Möglichkeiten für intime Zweisamkeiten - und zwar für Generationen von Waldviertlern.

Es kann teuer werden

Ob der öffentliche Anstand verletzt wurde oder nicht, das ist dann situationsabhängig. Dies liegt im Ermessensspielraum der Polizisten und später des Gerichts. Jedenfalls kann so ein Outdoor-Schäferstündchen schon ganz schön teuer werden. Nämlich bis zu 1.000 Euro Geldstrafe oder bis zu zwei Wochen Arrest bei Anzeige nach dem NÖ Polizeistrafgesetz wegen öffentlicher Anstandsverletzung. Tja, das sollte man sich dann doch besser zweimal überlegen, bevor man anstatt dem Kondom die Geldbörse zückt.

Es gibt zu diesem Thema viele weitere Beiträge und sogar ein Gewinnspiel. Weitere Infos finden Sie HIER

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen