Mitarbeiterfest
Motto des Oktoberfestes: Vorsicht und beste Aussicht

Zahlreiches Mitarbeiter wurden bei dem Mitarbeiterfest als Jubilare gefeiert.
  • Zahlreiches Mitarbeiter wurden bei dem Mitarbeiterfest als Jubilare gefeiert.
  • Foto: Foto: Pro Pet
  • hochgeladen von Barbara Flicker

GASTERN. Nach dem coronabedingten Ausfall des Mitarbeiterfestes im Vorjahr fand in Gastern am 8. Oktober 2021 endlich wieder das beliebte Oktoberfest statt. Die Vorsorgemaßnahmen dafür waren enorm. 3G-Regel mit einer Testmöglichkeit vor Ort und einer durch das Rote Kreuz vorgenommene Einlasskontrolle. Außerdem war der Impfbus des Landes NÖ am Nachmittag vor der Feier am Firmenparkplatz für Mitarbeite und Bürger von Gastern und Umgebung zur Verfügung gestellt. Die Gemeinde Gastern sorgte für die Organisation des Impfbusses. 
Pro Pet Austria hat sich in den letzten beiden Jahren stark überproportional zum Markt entwickelt
und hat zusätzlich 40 neue Mitarbeiter eingestellt.
Die Mitarbeiter standen auch im Mittelpunkt des diesjährigen Oktoberfestes. Pro Pet Austria
legt größten Wert auf langjährige Zusammenarbeit und gilt als krisensicherer Arbeitgeber, der im
noch immer wachsenden Markt für Hunde- und Katzenleckerlis keinen Konjunkturschwankungen
unterliegt. Viele Mitarbeiter feierten seit dem letzten Firmenfest ein Firmenjubiläum und wurden entsprechend heuer geehrt.

22 Mitarbeiter*innen feiern ihr 10-jähriges Dienstjubiläum
3 Mitarbeiter*innen feiern ihr 15-jähriges Dienstjubiläum
10 Mitarbeiter wurden in den wohlverdienten Ruhestand bzw. Altersteilzeit verabschiedet.

Mit einem gewaltigen Lohnanpassungspaket schafft Pro Pet aktuell ein zukunftstaugliches
Entlohnungssystem für die Mitarbeiter und ist damit am regional heiß umkämpften
Arbeitsmarkt wieder mehr als konkurrenzfähig und kann obendrauf noch als krisensicherer
Arbeitgeber punkten.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen