Invest AG unterstützt Wachstumskurs der MEH-Holding

Die MEH-Holding beschäftigt aktuell rund 130 Mitarbeiter an den drei Standorten.
  • Die MEH-Holding beschäftigt aktuell rund 130 Mitarbeiter an den drei Standorten.
  • Foto: MEH Holding
  • hochgeladen von Clara Koller

Niederösterreichischer Kunststoff- und Metalltechnik-Spezialist setzt seinen Wachstumskurs durch Eigenkapital-Investment der Invest AG konsequent fort.

GROSS SIEGHARTS. Die MEH Holding ist eine Unternehmensgruppe, die sich seit der Gründung im Jahr 2002 auf Verfahren und Fertigungsmöglichkeiten im Kunststoff- und Metallbereich spezialisiert hat. Namhafte Kunden aus der Automotiv-, Elektronik-, Maschinenbau- und Pharmaindustrie beziehen Dreh- und Frästeile, Spritzgusselemente, Schweißkonstruktionen und Verzahnungen aller Art.

Fokus auf Wachstum

Zukünftig wird die MEH Holding ihre Fertigungsprozesse noch stärker nach Industrie 4.0-Standards ausrichten und in flexible Fertigungszellen, ein Echtzeit-Produktionsleitsystem, zugehörige Maschinen und Robotik investieren.
„Durch den hohen Innovationsgrad und die Vorreiterrolle in der Digitalisierung der Produktionsprozesse hat die MEH Unternehmensgruppe großes Wachstumspotential und wird mithilfe unseres Investments den nächsten Expansionsschritt setzen“, freut sich Andreas Szigmund, Vorstand der Invest AG.
Die MEH-Holding beschäftigt aktuell rund 130 Mitarbeiter an den drei Standorten (Groß-Siegharts, Pfaffstätten und Wolkersdorf) und verfügt über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, sowie Experten im Bereich der 3D-Konstruktion.
„Wir möchten unseren steilen Wachstumskurs weiter fortsetzen und mithilfe der Digitalisierung die Flexibilität in der Fertigung und damit die daraus resultierende Kundenzufriedenheit weiter erhöhen“, betont der Geschäftsführer Johannes Kößner.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Anzeige
Lukas Mandl schickt eine Videobotschaft.
Video

EU und Niederösterreich
2,4 Milliarden für Wirtschaftsaufschwung - mit Videobotschaft

BRÜSSEL/GERASDORF. Niederösterreichs Arbeitsmarkt kam im Österreichvergleich am Besten durch die Krise. Dennoch gilt es jetzt den Wirtschaftsturbo zu zünden, ist EU-Mandatar Lukas Mandl überzeugt. Er freut sich über das 2,4 Milliarden Euro Investitionspakt des Landes Niederösterreich um gestärkt in die Zukunft gehen zu können.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen