12.11.2017, 09:10 Uhr

Spinnen-Invasion im Schloßplatz'l

GROSS SIEGHARTS. Am Wochenende waren alle wirbellosen Gestalten die Stars in Groß Siegharts. Der Verein "8Beinchen", der es sich zur Aufgabe gemacht hat, interessierte Halter zu vernetzen, und über artgerechte Terrarienhaltung zu informieren, machte im Schloßplatz'l in Groß Siegharts Station.

In über 90 Terrarien wurden die verschiedensten Wirbellosen gezeigt.

Der Freitag Vormittag war für über 180 interessierte Schüler aus Groß Siegharts reserviert. Die offizielle Eröffnung fand anschließend um 13:00 statt. Auch die Gemeindeoberhäupter Gerald Matzinger und Roman Zibusch zeigten sich von dem Getier fasziniert. 

Eine besonders mutige junge Dame aus Vitis ist Julia Schneider. Die achtjährige versteht gar nicht warum manche Leute Angst vor Spinnen haben. "Spinnen sind meine Lieblingstiere. Wenn man ganz vorsichtig ist, kann man sie sogar streicheln", so Julia.

Barbara Alexandra Ferber, die Obfrau des Vereins "8Beinchen", liebt es den jungen Interessierten die Welt der Wirbellosen näher zu bringen. "Viele Schüler waren total fasziniert von den Tieren und haben ihnen wirklich großen Respekt entgegengebracht", gibt sich Barbara begeistert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.