06.10.2017, 11:28 Uhr

Ausbau fertig: Groß Taxen ist wieder für den Verkehr frei

(Foto: NLK)

430.000 Euro wurden in die neue Ortsdurchfahrt investiert

KAUTZEN. Die Ortsdurchfahrt Groß Taxen ist wieder für den Verkehr freigegeben.  Bundesrat Eduard Köck nahm am Freitag in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Freigabe für den Verkehr vor. 

Durch Fahrbahnschäden und Einbautenverlegungen durch die Marktgemeinde Kautzen entsprach die Fahrbahn der Landesstraßen in Ortsgebiet von Groß Taxen nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen.
Weiters waren die bestehenden Gehsteige schadhaft oder fehlten zur Gänze.
Aus diesen Gründen wurden die Landesstraßen L 8169 und L 8170 in Groß Taxen auf einer Gesamtlänge von rund 850 Metern neu gestaltet.

Um den Verkehr nicht zu stark zu behindern wurden die Arbeiten in zwei Bauetappen durchgeführt. Auf eine Gesamtlänge von rund 850 m (L 8169 rund 450 m, L 8170 rund 400 m) wurde die gesamte Straßenkonstruktion erneuert und ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Die bestehende Fahrbahnbreite von 5,50 m wurde beibehalten.
Schadhafte Gehsteige wurden saniert bzw. in den Bereichen, wo sie notwendig und nicht vorhanden waren, neu errichtet. Rund 1.200 lfm Bordsteine wurden neu versetzt und trennen den fließenden Verkehr von den Gehsteigen.

Die schadhafte, bestehende Steinmauer im Bereich der Taxenbachbrücke wurde durch eine neue rund 60 m lange und bis zu 1,80 m hohe Stützmauer ersetzt.
Im Zuge der Bauarbeiten wurde auch eine Leerverrohrung für die Lichtwellenleitung mitverlegt. Auch auf die Grünraumgestaltung wurde Wert gelegt und geben in Zukunft dem Ort ein harmonisches Aussehen.

Die Arbeiten wurde mit Genehmigung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Ludwig Schleritzko von der Straßenmeisterei Dobersberg in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region in einer Bauzeit von rund fünf Monaten durchgeführt.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 430.000 Euro wobei rund 320.000 Euro auf das Land NÖ und rund 110.000 Euro auf die Marktgemeinde Kautzen entfallen.


Zahlen Fakten Daten

Gesamtlänge: 850 m
Fahrbahnbreite: 5,5 m
Gehsteig: 1.100 m²
Bordsteine 1.200 lfm
Grünflächen 250 m²
Stützmauer 60 lfm
Bauzeit 5 Monate
Gesamtbaukosten € 430.000
Land NÖ: € 320.000
Gemeinde Kautzen: € 110.000
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.