05.11.2015, 13:33 Uhr

Die Magie des Rindes und des Urwalds

Wann? 14.11.2015 19:00 Uhr

Wo? Kunstfabrik, Karlsteiner Str. 4, 3812 Groß-Siegharts AT
Künstlerin Irena Rosc wird während der Ausstellung in der Kunstfabrik auch eine Fastenwoche leiten. (Foto: Markus Rössle)
Groß-Siegharts: Kunstfabrik |

Irena Rosc und Anna Schachinger stellen in der Kunstfabrik Groß Siegharts Objekte und Malerei aus

Die Kunstfabrik Groß Siegharts lädt am 14. November um 19 Uhr zur Eröffnung der letzten beiden Ausstellungen des Jahres: Irena Rosc: „Duchamp, Steiner und die Kuh“ und Anna Schachinger: „selva magica“.

Im Schloss Oberhöflein im Waldviertel beschäftigt sich Irena Rosc nicht nur künstlerisch, sondern auch mit regionaler und biologischer Lebensmittelproduktion. Thema der Ausstellung in der Galerie Kunstfabrik ist die Magie des Rindes, der Kuh und des Kuhhorns. Sie streicht die Kuh als verbindendes Element zwischen dem Avantgardisten Marcel Duchamp und Rudolf Steiner, dem Gründer der Anthroposophie und Demeter Landwirtschaft, hervor.
Während der Ausstellung wird die Künstlerin eine Fastenwoche leiten. Gemeinsam mit interessierten TeilnehmerInnen soll der Wert einer Waldviertler Blondvieh-Kuh „erfastet“ und am Ende bedürftigen Menschen auf der Flucht gespendet werden.

Von der Magie des Rindes zur Magie des Dschungels: „selva magica“ ist Spanisch und bedeutet magischer Urwald. Die junge Künstlerin Anna Schachinger wuchs in Indien, Nicaragua, Ecuador und Österreich auf. Seit 2012 studiert sie Malerei an der Akademie der bildenden Künste bei Daniel Richter. Im Projektraum junge Kunst zeigt sie Arbeiten, in denen auf eindringliche Weise die leuchtenden Formationen des Urwalds zum Ausdruck kommen.

Beide Ausstellungen sind bis 20. Dezember von Mittwoch bis Sonntag, 13 bis 18 Uhr zu sehen. Anmeldungen zur Fastenwoche mit Irena Rosc: kunstfabrik@gmx.at
0
1 Kommentarausblenden
300
Mag.iur.Helmut Böhm aus Waidhofen/Thaya | 08.11.2015 | 10:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.