14.11.2017, 14:37 Uhr

Brandon Escalona von der JiuJitsu Judo Union (JJJU) Waidhofen/Thaya

Ein echtes Talent ist Brandon Escalona (Foto: Foto zvg)

Der junge Kampfsportler begeistert mit seiner tollen Leistung und ist ein aufstrebendes Talent mit dem bei Bewerben stark zu rechnen ist.

WINDIGSTEIG - (wak) Brandon Escaona aus Windigsteig betreibt den Sport Jiu-Jitsu seit er 10 Jahre alt ist. Mit 14 Jahren hat er dann auch mit dem Karatetraining begonnen.
Beim Jiu-Jitsu gibt es drei Bewerbe, bei denen man antreten kann. Ne Waza, Duo und Fighting, wobei Brandon bis jetzt im Fighting angetreten ist. Dieser Bewerb besteht auf Schlag-, Wurf- und Bodentechniken. Man muss daher sehr vielseitig sein.

Zweiter in der Staatsmeisterschaft und NÖ Landesmeister

Brandon konnte schon einige gute Plätze erreichen. Sein aktuellstes Ergebnis ist der zweite Platz bei den Staatsmeisterschaften am 4. November 2017.
Beim Karate ist er außerdem NÖ Landesmeister in seiner Kategorie.

Langfristig will er auch international kämpfen, wobei er heuer schon beim German Open in Gelsenkirchen antreten durfte. Brandon Escalona besucht derzeit die 2. Klasse der HTL Karlstein und zählt sicher zu den Top-Talenten im Kampfsport.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.