12.01.2018, 10:28 Uhr

Test-Fuchs braucht mehr Platz für Mitarbeiter

Die Mitarbeiter der Abteilung Aerospace Components Engineering. (Foto: TEST-FUCHS)

Wegen Platzmangels wurden zusätzliche Flächen gemietet.

GROSS SIEGHARTS. Die Belegschaft des internationalen Luftfahrtbetriebs Test-Fuchs mit Hauptsitz in Groß Siegharts ist in den letzten Jahren stark angewachsen. Daher wurden  zusätzliche Flächen in der ehemaligen Groß Sieghartser Textilfachschule, dem heutigen Technologie- und Bildungszentrum (TBZ) angemietet. Diese Lösung wird bis zur Fertigstellung des eingeplanten Zubaus des Test-Fuchs Gebäudes andauern.
Daher werden ab Jänner 2018 die Mitarbeiter der Abteilung „Aerospace Components Engineering“ die ersten sein, die ca. 10 Minuten entfernt vom Rest des Headquarters neue Entwicklungen für die Luft- und Raumfahrt im TBZ erarbeiten werden. Die kurze Distanz zwischen den beiden Gebäuden kann bei Bedarf zu Fuß oder mit firmeneigenen Fahrrädern zurückgelegt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.