Qualität Tirol
"Tafeln am Hof" in Mutters

 Anton Steixner,, LHStv. Josef Geisler, Philipp Stohner (VP Verband der Köche Österreich) und Matthias Pöschl (GF AMTirol) freuen sich über den gelungen Auftakt der Veranstaltungsreihe "Tafeln am Hof".
2Bilder
  • Anton Steixner,, LHStv. Josef Geisler, Philipp Stohner (VP Verband der Köche Österreich) und Matthias Pöschl (GF AMTirol) freuen sich über den gelungen Auftakt der Veranstaltungsreihe "Tafeln am Hof".
  • Foto: AMTirol
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die Agrarmarketing Tirol lud zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Tafeln am Hof“ in besonderer Atmosphäre am Hof des „Qualität Tirol“ Kwell-Saiblings Produzenten Anton Steixner aus Mutters. Ein besonderes Setting erwartete die Gäste. Die Weltmeisterköche verwöhnten mit überraschenden Kreationen aus regionalen Köstlichkeiten.

Zusammenarbeit

„Beste Qualität, kurze Wege und höchste Produktionsstandards – das alles zeichnet bäuerliche Lebensmittel aus Tirol aus. Mit ‚Tafeln am Hof‘ machen wir unsere heimischen Lebensmittel nunmehr auf ganz besondere Weise erlebbar. Köche von Weltrang zaubern aus hochwertigen Grundprodukten direkt an ihrem Ursprungsort kulinarische Genüsse der Extraklasse“, freut sich LHStv. Josef Geisler über die etwas andere Art, heimische Lebensmittel und ihre Produzenten in den Mittelpunkt zu stellen und so regionale Wirtschaftskreisläufe entlang der gesamten Wertschöpfungskette nachhaltig zu stärken.

Regionale Hochgenüsse

Ganz nach dem Motto "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt" waren die Weltmeisterköche angetreten, um die Gäste bei der Auftaktveranstaltung von ‚Tafeln am Hof‘ mit kulinarischen Leckerbissen rund um den ‚Qualität Tirol‘ Kwell-Saibling verwöhnen. "Vom Tiroler Sushi bis ‚Pulled‘ Kwell-Saibling, bei den Kreationen konnten wir uns modern, kreativ und kulinarisch ausleben. Im Vordergrund der Veranstaltungsreihe steht, regionale Produkte so naturbelassen wie möglich auf den Teller zu bringen“, erklärt Philipp Stoner, Vizepräsident des Verbands der Köche Österreichs.

„Qualität Tirol“ Kwell-Saibling

Vom Fischteich direkt auf den Teller! Der Abend stand ganz im Zeichen des „Qualität Tirol“ Kwell-Saiblings. Das Tiroler Quellwasser bietet einen ausgezeichneten Lebensraum für Kaltwasserfische. Der Kwell-Saibling steht für absolute Frische, extensive Haltungsform in naturnah angelegten Teichanlagen und geschmackvolles, festes Fleisch. "Es freut mich, dass wir mit unserem Betrieb eine Plattform für das kulinarische Event bieten konnten – eine tolle Möglichkeit für einen Austausch sowie den Genuss kulinarischen Köstlichkeiten“, berichtet Kwell-Saibling-Produzent Anton Steixner.

Das Konzept

Auch Matthias Pöschl, GF der Agrarmarketing Tirol, zeigt sich vom Konzept überzeugt. „Immer mehr Konsumenten gehen heute vermehrt zurück zu den Wurzeln, besinnen sich auf die Heimat, auf regionale Produkte und traditionelle Rezepte. Die Veranstaltungsreihe ‚Tafeln am Hof‘ widmet sich genau diesem Thema und stellt unsere Produzenten in den Mittelpunkt, die täglich mit viel Engagement und Leidenschaft hervorragende Lebensmittel produzieren. Die bunt gemischte Gästeliste begeistern wir in entspannter Atmosphäre von den kulinarischen Genüssen, die unser Land zu bieten hat. Die Idee hinter ‚Qualität Tirol‘ wird dadurch nach außen getragen!"

Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

 Anton Steixner,, LHStv. Josef Geisler, Philipp Stohner (VP Verband der Köche Österreich) und Matthias Pöschl (GF AMTirol) freuen sich über den gelungen Auftakt der Veranstaltungsreihe "Tafeln am Hof".
Direkt an den Teichen der Fischzucht Steixner wurden vom österreichischen Weltmeisterteam verschiedene Kwell-Saiblings-Spezialitäten kreiert.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Für unser neues Titelbild im Oktober suchen wir ein Foto zum Thema "Herbstfarben".
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Oktober
Zeigt her eure schönsten Herbstbilder!

TIROL. Schön langsam zieht der Herbst ins Land. Das Motto für unsere Titelfoto-Challenge Oktober lautet daher "Herbstfarben". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter Tirol“ als Titelbild. Auf die/den GewinnerIn...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen