Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten Österreichs (AKS) beim internationalen Soldatengottesdienst zum Welttag des Friedens im Kölner Dom!

22Bilder
Wo: Dom, Köln auf Karte anzeigen

Vom 10. – 12. Jänner fand unter internationaler Beteiligung im „Hohen Dom zu Köln“ der alljährliche internationale Soldatengottesdienst zum Welttag des Friedens statt. Dieses Pontifikalamt stand unter dem Motto von Papst Franziskus: „Migranten und Flüchtlinge – Menschen auf der Suche nach Frieden“! Dieser erstmals von Papst Paul VI am 1. Jänner 1968 gefeierte Welttag des Friedens wurde in diesem Jahr zum 51. Mal in der gesamten Weltkirche begangen.

Die Militärseelsorge als „Kirche unter Soldaten“ greift dieses große Anliegen des Papstes auf und lädt in vielen Diözesen Deutschlands zusammen mit den örtlichen Bischöfen zum Internationalen Soldatengottesdienst anlässlich des Weltfriedenstages ein.

Österreich entsandte dazu eine Delegation des Präsidiums der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten (AKS), der auch der Wiener Neustädter Berufsoffizier i.R. Obst Hans Machowetz angehört.

Unter der Leitung von Rainer Maria Kardinal Woelki begann diese Eucharistiefeier im mit bis zu 3.000 Soldaten voll besetzten Kölner Dom mit der Segnung der Weltfriedenskerze, die beim kommenden Weltfriedensgottesdienst in Trier am 19. April ebenfalls entzündet wird.

Am 11. Mai wird diese Kerze auch beim Feldgottesdienst anlässlich des 101. Katholikentages in Münster entzündet. Darin kommt das gemeinsame Gebet für den Frieden in der Welt zum Ausdruck und erinnert auch an unsere gefallenen Soldatinnen und Soldaten und alle Menschen, die im Dienst für den Frieden und die Freiheit der Völker, ihr Leben verloren haben.

Der Gottesdienst wurde vom Musikkorps der Bundeswehr, dem Domorganisten, dem Projektchor des katholischen Militärdekanates Köln und dem Amts-Chor bei Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr begleitet.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die Soldatenabordnungen zum Gedankenaustausch zwischen politischer und kirchlicher Führung ins Maternushaus eingeladen.

Hans Machowetz,
Präsidium Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten (AKS)

Fotos:
- Alexander Hanika
- Hans Machowetz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen