"Der krumme Baum Alois" feiert seinen 1. Geburtstag

Im April 2014 stellte die Autodidaktin Alexandra Glander ihr Werk „Der krumme Baum Alois“ erstmals der Öffentlichkeit vor. Seither zogen die beiden Protagonisten des Buches, Gloria und Alois, Leserinnen und Leser aller Altersgruppen in ihren Bann: „Alois hat die Sicht auf mein Leben maßgeblich verändert.“ – „Selten hat mich eine Geschichte so sehr im Herzen berührt und mir aus der Seele gesprochen.“ – „Ein einzigartiges, psychologisch tiefsinniges, Werk, in welchem Herz und Weisheit vereint sind.“

Mittlerweile gilt die 1. Auflage des Buches in gebundener Form als limitierte Unikatsauflage, von welcher nur mehr ein Restbestand im Besitz der Autorin ist, denn im September 2014 veröffentlichte sie Alois außerdem als Taschenbuch, sowie als E-Book, sodass ihr Werk nun flächendeckend im deutschsprachigen Raum über alle gängigen Online-Shops, sowie beim Buchhändler Ihres Vertrauens bestellt werden kann.

„Am Buchmarkt präsent zu sein, ist schwieriger, als ich dachte. Es bedarf vielfältiger Fertigkeiten und den Mut, neue Wege zu gehen. Doch wenngleich es oftmals anstrengend und mühsam ist, ist es immens bereichernd: Man lernt viel dazu, entdeckt Talente, von denen man bisher selbst nichts wusste, erweitert stetig sein Wissen und gewinnt wertvolle (Lebens-)Erfahrungen“, sagt die Autorin selbst über die vielen kleinen Schritte zum Erfolg.

Bestellmöglichkeit eines limitierten und signierten Buches auf www.alexandraglander.at

GEBURTSTAGSAKTION (gültig bis 10.04.2015):
Bestellen Sie direkt über die Homepage der Autorin und erhalten Sie ein signiertes Exemplar der Unikatsauflage VERSANDKOSTENFREI (innerhalb Österreichs) bequem nach Hause geliefert.
© Bild: Franz Baldauf (2014)

Autor:

Alexandra Glander aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen